Bist du bereit fürs nächste Level?

WP Rocket ist ein sehr beliebtes und professionelles Caching-Plugin für WordPress. Es ist in unter 5 Minuten komplett eingerichtet und voll funktionsfähig. Die Konfiguration und Einrichtung von WP Rocket ist sehr einfach und das Ergebnis ist eine deutlich schnellere Website.

Eine Schnelle WordPress Seite steigert deinen Umsatz. Die Ladezeit ist ein wichtiger Rankingfaktor bei Google und auch für deinen Besucher entscheidend. Wenn deine Seite zu langsam ist, werden deine Besucher deine Webseite wieder verlassen und woanders weiter suchen.

Dementsprechend ist es extrem wichtig, eine schnelle Website zu haben. Mit WP Rocket steht dir ein Plugin zur Verfügung, dass deine Website deutlich schneller machen wird.

WPRocket macht deine Website schnell

Eine schnelle WordPress Ladezeit ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Website. Bevor wir genauer auf WP Rocket eingehen, möchte ich dir ganz kurz die wichtigsten Vorteile einer schnellen Website nennen.

  • Google wird dich lieben: Für Google ist die Ladezeit ein wichtiger Rankingfaktor. Mit der Installation von WP Rocket optimierst du quasi per Knopfdruck deine komplette Website für Google (in Bezug auf die Ladezeit). Das ist ein sinnvoller Schachzug.
  • Deine Besucher sind glücklich: Du kennst folgende Situation sicherlich von dir selbst. Du besuchst eine Webseite, die sehr langsam ist. Das nervt dich und schnell verlierst du die Geduld. Du klickst auf den Zurück-Button und besuchst eine andere Seite. Eine schnelle Website reduziert dementsprechend die Absprungrate.
  • Größeres Vertrauen: Die Geschwindigkeit einer Website ist ein Vertrauensfaktor. Eine sehr langsame Webseite kostet extrem viele Vertrauenspunkte und das ist auch der Grund, wieso viele sehr schnell wieder auf den Zurück-Button klicken.
  • Mehr Umsatz: Eine schnelle Webseite hat eine höhere Conversion. Das ist auch ganz logisch, denn auf einer schnellen Website bleibt man im Durchschnitt deutlich länger und führt auch viel lieber eine Aktion durch.

Vorteile von WP Rocket

WP Rocket ist ein sehr beliebtes und etabliertes Caching-Plugin für WordPress. Der größte Vorteil besteht natürlich darin, dass WP Rocket deine Website schneller macht. Darum geht es ja bei diesem Plugin und dass es entsprechend auch der wichtigste Punkt an dieser Stelle.

Was WP Rocket zusätzlich besonders auszeichnet, ist die einfache Handhabung. In weniger als fünf Minuten hast du WP Rocket vollständig konfiguriert und eingerichtet. Nur wenige vergleichbare Plugins sind so einfach und verständlich in der Handhabung.

Features von WP Rocket

WP Rocket bietet alle wichtigen Funktionen, die du für die Ladezeitoptimierung benötigst. Du bist neugierig? Dann schauen wir uns jetzt am besten die wichtigsten Aspekte der Reihe nach an.

Caching

Natürlich unterstützt WP Rocket das so wichtige Caching deiner Seiten. Das bedeutet, dass jede einzelne Seite vorgeladen wird und zwischengespeichert wird. Dadurch wird der Aufruf der Seite schneller. Die Webseite wird dadurch ohne zusätzliche und unnötige Datenbankabfragen aufgerufen. Das macht den Ladevorgang entscheidend schneller.

WP Rocket - Caching

Cache füllen / Cache löschen

Wenn du auf deiner Website Änderungen durchführst, dann kannst du den Cache auch manuell löschen und wieder füllen. Diese Funktion hast du natürlich mit WP Rocket und kannst das entsprechend mit einem Knopfdruck erledigen.

Datei-Optimierung (CSS, Javascript)

Eine weitere Funktion ist die Datei-Optimierung. Hier sprechen wir ganz konkret von CSS und JavaScript. Der Code wird so optimiert, dass weniger geladen werden muss und die Seite schneller wird.

WP Rocket - Dateioptimierung

Medien

Bilder, Grafiken und Videos können eine Website enorm verlangsamen. Dennoch solltest du keinesfalls auf diese Medien verzichten, da sie wichtig für deine Seite sind. Eine Website ohne Bilder kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.

Aber gerade für die mobile Darstellung ist die Optimierung von Medien entscheidend. Dementsprechend gibt es in WP Rocket mehrere technische Möglichkeiten, wie du Bilder und auch Videos schneller geladen werden.

WP Rocket - Medien

Individuelle Regeln

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, individuelle Regeln für einzelne URL zu definieren. Das ist ein Profi Feature, das du nur für ganz spezielle Anwendungsfälle brauchen wirst.

CDN

CDN bedeutet Content-Delivery-Network und kann deine Website deutlich schneller machen. Der Einsatz von CDN macht dann Sinn, wenn du eine mehrsprachige Website betreibst, die global über mehrere Länder aufgerufen wird.

Hostinganbieter: Tipps und Empfehlung

Jetzt habe ich noch ein paar Tipps für dich bezüglich deines Hostinganbieters. Dein Provider stellt dir verschiedene Pakete zur Verfügung. Ich empfehle dir hier, nicht grundsätzlich das günstigste auszuwählen, da dieses oft sehr langsam ist.

Folgende Funktionen sollte dein Paket unbedingt beinhalten:

  • HTTP/2: Achte darauf, dass dein Webserver die Funktionalität HTTP/2 besitzt.
  • OPCache: Achte darauf, dass dein Webserver die Funktionalität OPCache besitzt.

Was kostet WP-Rocket?

Für WP Rocket gibt es verschiedene Preismodelle. Diese unterscheiden sich in der Anzahl an Websites, für die duWP Rocket verwenden kannst. Egal für welches Paket du dich entscheidest, dir stehen immer alle Funktionen zur Verfügung:

  • Single (49 Euro pro Jahr)
  • Plus (99 Euro pro Jahr)
  • Infinite (249 Euro pro Jahr)

Das sind die Preise, die ich beim Erstellen dieses Artikels von der Webseite von WP Rocket entnommen habe. Die Preise können sich natürlich jederzeit ändern.

Alternative: Kostenlose Caching Plugins

Für WordPress gibt es auch einige Alternativen und entsprechend auch kostenlose Caching Plugins. Meiner Meinung nach hat WP Rocket ganz klar die Nase vorn. Es ist einfach zu bedienen und die Ergebnisse (eine schnelle Website) passen.

Zudem ist WP Rocket sehr kompatibel und bereitet so gut wie nie Probleme. Dennoch möchte ich dir jetzt ein paar kostenlose Alternativen aufzählen. Meine Empfehlung ist aber ganz klar WP Rocket und keines der folgenden Plugins:

  • W3 Total Cache
  • WP Super Cache
  • WP Fastest Cache
  • Cache Enabler

Mobile First

Abschließend möchte ich mit dir kurz über die wichtige Google-Richtlinie „Mobile First“ sprechen. Google misst deine Website immer anhand der mobilen Version. Wenn du beispielsweise mit dem Google Page Speed Tool einen Ladezeittest machst, zeigt dir Google einen Wert für Computer und Mobil an.

In der Regel ist der Wert für Computer besser. Das ist allerdings nicht der entscheidende Wert. Der für Google entscheidende Wert ist der für Mobil. Genau das bedeutet die Bezeichnung „Mobile First“.

Ladezeitoptimierung - Page Speed Test

FAQ – Fragen und Antworten

Was kann WP Rocket?

WP Rocket ist ein sehr beliebtes Caching Plugin für WordPress. Dieses Plugin macht deine Website schneller. Entsprechend stehen dir diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, die du individuell nach deinen Bedürfnissen setzen kannst. Die Einrichtung ist einfach und in wenigen Minuten durchgeführt.

Was bedeutet Caching?

Caching bedeutet, dass deine Website vorgeladen wird. Wenn dein Besucher deine Webseite aufruft, dann wird keine extra Datenbankabfrage getätigt. Das macht den Ladevorgang deiner Webseite deutlich schneller.

Wie gut ist WP Rocket?

WP Rocket gehört definitiv zu den beliebtesten und besten Caching-Plugins für WordPress. Die Ladezeit-Verbesserung ist in der Regel sehr gut und nach der Aktivierung sind auch die Ergebnisse des Google Page Speed Tools besser. Zudem ist das Plugin sehr einfach zu bedienen.

Ist Ladezeitoptimierung wichtig?

Ja, die Ladezeitoptimierung ist sehr wichtig für Google. Die Ladezeit deiner Website ist ein Rankingfaktor und entsprechend ein wichtiges Thema. Auch für deine Besucher ist eine schnelle Website wichtig. Ist deine Webseite zu langsam, verlassen Besucher deine Seite sehr schnell wieder und klicken auf eine andere Website.

Wie mache ich meine WordPress Website schneller?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du deine Website schneller machen kannst. Hier möchte ich dir die 3 entscheidendsten Aspekte für schnelle Ladezeiten auflisten:

  • Dein Hostinganbieter: Wähle einen professionellen Anbieter und ein für dich passendes Paket.
  • Caching-Plugin: Meine Empfehlung ist das Plugin WP Rocket.
  • Bilder: Verkleinere deine Bilder vor dem Upload.

Ist die Ladezeit meiner Website ein SEO-Faktor?

Ja! Die Ladezeit deiner Website ist ein wichtiger SEO-Faktor für Google. Je schneller deine Website ist, umso besser ist das. Google hat dafür verschiedene Metriken, mit denen die Performance deiner Website gemessen wird. Mit dem Google Page Speed Tool oder auch mit GTmetrix kannst du den Ist-Zustand testen und deine Website einem Ladezeit-Check unterziehen.

Wie kann ich die Ladezeit meiner Website testen?

Der einfachste Weg besteht darin, das Google Page Speed Tool zu verwenden. Dazu musst du lediglich deine Website-Adresse in eine Formular eintragen. Daraufhin bekommst du ein Ergebnis für Computer und Mobil. Das entscheidende ist das Ergebnis für Mobil (Mobile First).

Möchtest du Zugriff auf die BESTE Schritt für Schritt WordPress-Anleitung?

  • Sofortiger Download des E-Books
  • Für Einsteiger & fortgeschrittene Anwender
  • Lebenslange GRATIS-Updates
WordPress - das E-Book für Einsteiger (Cover)