60 Minuten GRATIS Webdesign-Workshop

Mit Geschäftsführer & Webdesign-Profi Oliver Pfeil

Joomla Tutorial: Anleitung & Handbuch auf Deutsch (2024)

In diesem Joomla Tutorial zeige ich dir, wie du eine moderne Website erstellen kannst. Diese Joomla Anleitung ist für Anfänger geeignet und natürlich komplett auf Deutsch.

Sehe diese Hilfe und Einführung als Schritt für Schritt Handbuch. Speichere diese Seite dazu am besten als Lesezeichen in deinem Browser.

Für Joomla benötigst du keine Vorkenntnisse und das ist ein großer Vorteil für dich. In folgenden Schritten zeige ich dir, wie du auch als Anfänger einfach eine Website mit Joomla erstellen kannst. Etwas weiter unten empfehle ich dir zudem ein geniales Joomla Handbuch. Dieses kannst du als PDF-Datei herunterladen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Einführung und erste Schritte in Joomla

Joomla ist auch für Anfänger einfach zu erlernen und du kannst es vollständig auf Deutsch nutzen. Damit steht dir also eine moderne Website-Software zur Verfügung.

Folgende Dokumentation und Training stammt von mir, Oliver Pfeil. Seit mehr als 13 Jahren helfe ich Menschen wie dir dabei, eine Joomla Website zu veröffentlichen. Ich bin Baujahr 1984 und wohne nördlich von München im bayrischen Hinterland.

Joomla Anleitung Tutorial

Zuerst zeige ich dir einige Abkürzungen und Begriffe, die dir oft begegnen werden:

  • CMS: Content-Management-System (Joomla ist ein CMS)
  • Template: Das Design deiner Website
  • Erweiterungen: Praktische Extrafunktionen, die du je nach Bedarf hinzufügen kannst
  • Hosting: Der Dienstleister und die Technologie hinter deiner Joomla-Website
  • Domain: Deine Webadresse
  • URL: Der direkte Link zu einer spezifischen Seite
  • Thumbnail: Ein kleines Vorschaubild
  • Oliver Pfeil: Dein Trainer in Sachen Joomla 😍
  • PDF: Das braucht keine Erklärung, das ist dir sicher bekannt 🤪

Joomla Tutorial und Anleitung auf Deutsch

In diesem Joomla Tutorial werde ich dir Schritt für Schritt alle wichtigen Grundlagen zeigen. Sehe es als kompakte Einführung in Joomla. Speichere dir diese Seite am besten in deinen Lesezeichen. Damit hast du diese Anleitung immer griffbereit.

Hier ein kleiner Überblick über deine entstehenden Kosten:

  • Joomla: Ist Open-Source (kannst du kostenlos herunterladen)
  • Provider: Ca. 5 – 10 Euro pro Monat
  • Domain: Ca. 10 – 15 Euro pro Jahr

Schritt 1: Auswahl eines Hostinganbieters

Der erste Schritt besteht darin, einen Hostinganbieter auszuwählen. Das Hostingpaket stellt dir alle technischen Voraussetzungen zur Verfügung. Das ist der Ort, an dem deine Website gespeichert und „gehostet“ wird.

In Deutschland gibt es eine fast schon unüberschaubare Zahl an Anbietern. Aufgrund vieler Erfahrungswerte mit glücklichen Kunden empfehlen wir folgenden Anbieter:

Link: Hosting-Empfehlung von Oliver Pfeil

Schritt 2: Domain registrieren

Der nächste Schritt besteht darin, eine Domain zu registrieren. Die Domain ist die Internetadresse deiner Website.

Falls du noch keinen konkreten Namen für eine Domain hast, ein paar Gedanken für dich:

  • Firmenname oder Vereinsname
  • Dein persönliche Name
  • Keyword-Domain (Die wichtigsten Keywords in der Domain)

Schritt 3: Joomla installieren

Wenn du die ersten beiden Schritte abgeschlossen hast, kannst du Joomla installieren. Dazu hast du 2 verschiedene Möglichkeiten, die ich dir in diesem Joomla Tutorial zeigen werde.

1-Klick Installation
Die 1-Klick Installation ist ein Service, den fast alle Hostinganbieter zur Verfügung stellen. Mit nur ein paar Klicks kannst du Joomla vollautomatisch installieren. Da dies im Nachhinein allerdings oft zu Fehlern und Problemen führt, empfehle ich dir die manuelle Variante.

Joomla manuell installieren (Empfehlung)
Die manuelle Installation ist natürlich etwas aufwendiger. Dafür hast du allerdings eine stabile Lösung und benötigst später keine externe Joomla Hilfe. In folgender Video-Anleitung zeige ich dir die einzelnen Schritte der Installation:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Schritt 4: Joomla Backend

Nachdem du die Installation durchgeführt hast, kannst du dich in den Joomla Admin Bereich einloggen. Damit steht das Grundgerüst, herzlichen Glückwunsch.

In das Backend gelangst du über folgende Adresse: www.deine-domain.de/administrator

Jetzt kannst du dich mit deinen Zugangsdaten im Administrator-Bereich von Joomla anmelden. Dazu benötigst du einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese Zugangsdaten hast du bei der Installation selbst festgelegt.

Wenn du dich mit diesen Daten angemeldet hast, landest du im Dashboard von Joomla. Joomla steht dir übrigens komplett auf Deutsch zur Verfügung. Das ist für dich als Anfänger ein weiterer Vorteil.

Klicke dich einfach ein wenig durch die einzelnen Menüpunkte durch und mache dich mit den einzelnen Funktionen vertraut. Du wirst schnell feststellen, wie übersichtlich und nachvollziehbar die einzelnen Bereiche sind.

Joomla Dashboard

Schritt 5: Joomla Beitrags-Einstellungen

Nachdem du dich ein wenig umgesehen hast, kannst du mit den Joomla Einstellungen beginnen. Das sind paar Einstellungen und die ersten Schritte, die du nach der Installation umsetzen solltest.

Es gibt viele Einstellungen, die meisten davon sind bereits korrekt eingestellt. Ein paar Änderungen solltest du allerdings noch durchführen.

Die wichtigsten Beitrags-Einstellungen zeige ich dir in diesem Video:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Schritt 6: Inhalte anlegen – Beiträge erstellen

Der nächste Schritt besteht darin, Inhalte anzulegen. In Joomla sprechen wir hier von Beiträgen. Unter Inhalt – Beiträge kannst du neue Beiträge erstellen und auch bestehende verwalten. Dazu steht dir ein entsprechender Editor zur Verfügung.

Die Bedienung ist ähnlich wie bei einem Textverarbeitungsprogramm. Du kannst deine Inhalte ganz bequem mit den Editorfunktionen formatieren. Im Hintergrund übernimmt Joomla für dich die Programmierarbeit.

Joomla Beitrag mit dem Editor erstellen

Zu Beginn solltest du folgende Beiträge anlegen:

  • Startseite
  • Produkte oder Leistungen
  • Über uns oder über mich
  • Kontakt
  • Impressum & Datenschutzerklärung

Schritt 8: Menüpunkte anlegen

Sobald du die ersten Beiträge angelegt hast, kannst du die entsprechenden Joomla Menüpunkte dazu anlegen. Denn nur wenn deine Beiträge mit einem Menü verknüpft sind, sind sie für deine Besucher und für Google sichtbar.

Joomla Menüpunkte bearbeiten

Gehe dazu wie folgt vor:

  1. Logge dich in Joomla ein.
  2. Klicke auf Menüs – Verwalten
  3. Klicke auf der linken Seite in der Navigation auf  (Main Menu).
  4. Über „+ Neu“ kannst du einen neuen Menüpunkt hinzufügen.
  5. Definiere einen Titel.
  6. Wähle bei Menüeintragstyp Folgendes aus: Beiträge – Einzelner Beitrag
  7. Wähle den gewünschten Beitrag aus.
  8. Klicke auf Speichern und Schließen.

In folgendem Video-Tutorial zeige ich dir Live am Bildschirm, wie das funktioniert:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Schritt 9: Impressum erstellen

Das Joomla Impressum und die Datenschutzerklärung sind beides gesetzlich vorgeschriebene Seiten. Die Inhalte dafür kannst du mit einem Online-Generator einfach erstellen.

Über ein Formular trägst du all deine Daten ein und das Ergebnis ist 2 fertige Seiten, die du in Joomla einbinden kannst.

Link: eRecht24 Impressum-Generator

Schritt 10: Suche dir ein Template aus

Das Template ist das Design deiner Website. Joomla ist so aufgebaut, dass du das Template jederzeit ändern kannst. Alle Inhalte bleiben auch bei einer Änderung des Designs erhalten. Du musst lediglich einige Anpassungen vornehmen.

Im Internet gibt es zudem viele kostenlose und auch kostenpflichtige Templates, die du nutzen kannst. Wichtig ist, dass das Template mit der von dir eingesetzten Joomla-Version kompatibel ist.

Ein sehr beliebtes Template, das du mit überschaubarem Aufwand auf deine Bedürfnisse anpassen kannst, ist das Template Helix Ultimate.

Schritt 11: Teste deine Website

Jetzt kannst du dir einmal kräftig auf deine eigenen Schultern klopfen. Du hast deine erste eigene Website erstellt.

Ich empfehle dir, deine Website mit verschiedenen Endgeräten zu testen. Stelle dir dabei folgende Fragen:

  • Wird das Design so dargestellt, wie du es möchtest?
  • Funktioniert das Menü auf allen Endgeräten?
  • Funktioniert das Impressum und die Datenschutzerklärung?

Schritt 12: Optimierung für Google

Wenn deine Website steht, kannst du mächtig Stolz auf dich sein. Die nächste Aufgabe besteht darin, Besucher für deine Website zu erhalten. Hier sprechen wir von Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Je besser du deine Website für Google optimierst, umso weiter oben wirst du in den Suchergebnissen gelistet. Mit gezielten SEO-Optimierungen kannst du deine Reichweite und Sichtbarkeit steigern.

Mehr Infos: Joomla Suchmaschinenoptimierung

Joomla Handbuch

Die ersten Schritte in Joomla sind wir jetzt zusammen durchgegangen. Passend dazu habe ich für dich ein Joomla Handbuch erstellt, in dem ich dir all diese Schritte ganz genau zeige.

Joomla - das E-Book

Das Joomla Handbuch ist komplett auf Deutsch und du kannst es dir auf folgender Seite bestellen. Du kannst es anschließend sofort als PDF-Datei herunterladen.

  • Sprache: Deutsch
  • Seiten: 169 (DIN A4)
  • E-Book wird laufend aktualisiert (Updates sind für dich kostenlos)
  • Du kannst das E-Book sofort nach der Bestellung herunterladen
  • Preis: 27 €

Link: Joomla – das E-Book für Einsteiger

Mit diesem Handbuch kannst du auch als Anfänger schnell deine Website erstellen. Dieses Praxis-Handbuch gibt es seit 2010 und ich aktualisiere es jedes Jahr.

Meinen Kunden biete ich den einzigartigen Service, Buch-Updates sind für Kunden nämlich absolut kostenlos. Du kannst dir nach der Bestellung also jederzeit die aktuellste Version des E-Books (PDF-Format) aus dem Mitgliederbereich herunterladen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie erstelle ich eine Joomla Website?

Wenn du mit Joomla eine Website erstellen möchtest, solltest du wie folgt starten. Als Erstes solltest du dich für einen Hostinganbieter entscheiden. Bei diesem kannst du dein Hostingpaket und die Domain bestellen. Im nächsten Schritt kannst du Joomla installieren. Wie diese Schritte funktionieren und welchen Anbieter ich dir empfehle, zeige ich dir in dieser Joomla Anleitung.

Was kostet Joomla?

Joomla ist eine sogenannte Open-Source-Software. Das bedeutet, dass du Joomla frei aus dem Internet herunterladen und verwenden kannst. Zusätzlich benötigst du ein Hostingpaket und eine Domain. Ein Hostingpaket kostet etwa 5 Euro pro Monat und eine Domain circa 12 Euro pro Jahr. Die Kosten sind also gering. Zusätzlich findest du hier ein kostenloses Joomla Tutorial.

Ist Joomla für Anfänger geeignet?

Ja, das ist es. Joomla ist ein modernes Content-Management-System (CMS). Dabei handelt es sich um eine Software, mit der du über eine übersichtliche Oberfläche deine Website erstellen kannst. Diese Software wurde für Anwender, somit auch für Anfänger erstellt. Als Hilfe eignet sich dieses Joomla Tutorial.

Wo finde ich ein Joomla Tutorial und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung?

Hier findest du ein Joomla Tutorial und eine Anleitung für Anfänger. Mein Name ist Oliver Pfeil und ich helfe seit 11 Jahren Menschen dabei, mit Joomla eine Website zu erstellen. Dieser Guide ist eine Hilfe für Einsteiger, natürlich komplett auf Deutsch. Darin lernst du die ersten Schritte von Hosting, Domain, Installation bis zur Grundeinrichtung deiner Seite.

Gibt es Joomla auf Deutsch?

Ja! Du kannst Joomla auf Deutsch herunterladen und installieren. Fast alle Begriffe sind gut übersetzt. Der Admin-Bereich ist somit komplett auf Deutsch und natürlich auch die Website. Auch dieses Joomla Tutorial ist komplett in deutscher Sprache.

Welchen Hostinganbieter soll ich für Joomla verwenden?

Es gibt viele gute Hostinganbieter. Entscheidend ist, dass der Hostinganbieter seinen Sitz und Server in dem Land hat, in dem du aktiv bist. Zudem sollte der Server die Funktionen http/2 und OPcache unterstützen. Einfach ausgedrückt sind diese Funktionen dazu da, deine Website schneller zu machen. Beliebte deutsche Anbieter sind Alfahosting, Hetzner, HostEurope und AllInkl.

Deine perfekte Website. In Rekordzeit.

60 Minuten Webdesign-Seminar mit Experte Oliver Pfeil

60 Minuten Webdesign-Seminar mit Experte Oliver Pfeil