Zuletzt aktualisiert: 1. Juli 2020


In Joomla werden Inhalte „Beiträge“ genannt. Das Schöne an einem Content Management System wie Joomla ist es, dass du ohne Programmierkenntnisse ganz einfach über den Editor deine Beiträge erstellen kannst.

Der Editor wandelt im Hintergrund den Joomla Beitrag in HTML um. Du erstellst den Inhalt also wie einen Text in einem Textverarbeitungsprogramm. Über die verschiedenen Buttons im Beitrags-Editor kannst du deinen Text formatieren, sowie Bilder und Links einbinden.


Joomla Beitrag erstellen

Alle bestehenden Beiträge werden dir im Joomla Backend unter Inhalte – Beiträge aufgelistet.. Hier sind alle Beiträge aufgelistet.

Du kannst einen neuen Joomla Beitrag erstellen, in dem du auf Inhalte – Beiträge klickst.

Joomla Beitrag erstellen

Gehe jetzt wie folgt vor:

  1. Vergebe einen Titel
  2. Erstelle den Text
  3. Füge Bilder und Links hinzu
  4. Klicke auf Speichern & Schließen

Auf diese Art kannst du beliebig viele Beiträge erstellen. Achte auf eine übersichtliche Struktur, damit sich deine Besucher gut zurecht finden und auch wohl fühlen.

Die meisten Formatierungen werden über das Template gesteuert (Schriftfarbe, Schriftgröße, etc.). Nutze die Editorfunktionen also vor allem für folgende Dinge:

  • Einfügen von Bildern
  • Setzen von Links
  • hervorheben von Text (durch Fett- oder Kursivschrift)
  • Setzen von Überschriften

Vergessen bitte nicht, den Joomla Beitrag zwischendurch mal zu speichern. Es ist ärgerlich und vor allem sehr zeitraubend, wenn du wegen eines kleinen Fehlers eine ganze Seite neue erstellen musst.

Copy & Paste

Sicherlich möchtest du dir die Arbeit so einfach wie möglich machen. Effektive Arbeitsweise ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig.

Wenn dir bereits entsprechende Texte zur Verfügung stehen, kannst du diese natürlich sehr einfach in deinen Beitrag einbinden. Das spart dir viel Zeit.

Allerdings solltest du dabei einen kleinen Trick anwenden. Wenn du direkt aus dem Textverarbeitungsprogramm oder aus einer E-Mail heraus einen Text kopierst und diesen in einen Beitrag einfügst, werden falsche Formatierungen übernommen.

Das bläht den Quelltext unnötig auf und führt zu falschen Darstellungen. Gehe beim Einfügen von Texten wie folgt vor:

  1. Kopiere den gewünschten Text (STRG+C).
  2. Fügen diesen Text in den Windows-Editor ein. Damit wird er frei von jeglichen Formatierungen (STRG+V).
  3. Kopiere den Text aus dem Editor heraus.
  4. Jetzt kannst den Text in den Beitrag einfügen.
  5. Gewünschte Formatierungen kannst du jetzt über den Editor setzten.

Beitragsoptionen

Wie du sicherlich schon gesehen hast, gibt es in einem Beitrag neben dem Editor noch einige Funktionen, die dir zur Verfügung stehen. Die wichtigsten möchte ich dir kurz erklären:

  • Reiter „Veröffentlichungsoptionen
    Wenn du auf diesen Reiter klickst, siehst du einige Einstellungsmöglichkeiten. Du kannst den Beitrag wahlweise erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen. Dieser Vorgang wird dann automatisch von Joomla überwacht.
  • Basisoptionen
    In den Basiseinstellungen kannst du gezielt für diesen Beitrag abweichende Joomla Einstellungen zur globalen Einstellung vornehmen. Das ist allerdings nur sehr selten notwendig.
  • Metadatenoptionen
    Das ist ein sehr wichtiger Punkt, denn du möchtest unter Google ja gefunden werden. Daher ist es ganz wichtig, dass du hier in der Meta-Beschreibung in 1-2 Sätzen den Inhalt dieses Beitrags kurz beschreibst. Verwende dazu die wichtigsten Schlüsselwörter.

alle Funktionen des Editors nutzen

In der Standardeinstellung von Joomla stehen dir leider nicht immer alle Funktionen des Joomla Editors zur Verfügung. Mit nur ein paar Klicks kannst du das aber ändern und dir stehen wesentlich mehr Buttons und Elemente zur Verfügung.

Kategorien

Einen kurzen Ausflug möchte ich noch zu den Kategorien machen. Wenn deine Website sehr umfangreich wird, empfiehlt es sich zu den verschiedenen Themen Kategorien anzulegen.

Eine Kategorie erstellst du unter Inhalte – Kategorien. Nachdem du die gewünschten Kategorien erstellt hast, kannst du die Beiträge entsprechend zuordnen.

FAQ – Fragen und Antworten

Wie kann ich einen Joomla Beitrag erstellen?

Im Backend kannst du sehr einfach einen neuen Joomla Beitrag erstellen. Klicke dazu auf Inhalt – Beiträge – neuer Beitrag. Jetzt kannst du einen Titel vergeben und den Text schreiben. Du kannst außerdem Bilder einfügen und Links setzen. Wenn du fertig bist, klickst du auf speichern und kannst den Beitrag veröffentlichen.

Wie kann ich alle Funktionen des Editors nutzen?

Standardmäßig kannst du in Joomla nicht alle Funktionen des Editors nutzen. Wenn du alle Funktionen nutzen möchtest, dann klicke im Backend auf Erweiterungen und Plugins. Dort klickst du auf Editor TinyMCE. Hier kannst du unter dem Reiter Basisoptionen die Funktionalität von Erweitert auf Komplett ändern. Jetzt sind alle Funktionen verfügbar.

Wie kann ich Inhalte aus Word in Joomla einfügen?

Grundsätzlich kannst du deine Inhalte per Copy and Paste einfügen. Hier musst du allerdings auf eine Sache unbedingt achten. Wenn du einen Text aus Word oder einer anderen Quelle herauskopierst, enthält dieser gewisse Formatierungen. Diese Formatierungen sollten keinesfalls in deinem Joomla Beitrag landen. Aus diesem Grund solltest du nach dem Kopieren den Text beispielsweise im Windows Editor zwischenkopieren. Danach ist er frei von Formatierungen und du kannst diesen in deinen Joomla Beitrag einfügen.

Was sind die Meta-Optionen in Joomla?

Die Metaoptionen sind sehr wichtig für dein Suchmaschinen Ranking. Neben dem SEO Titel kannst du dort auch die Meta Beschreibung eingeben. Beschreibe in 1-2 Sätzen um was es in deinem Beitrag geht. Wichtig ist dabei, dass du beim Titel und auch bei der Beschreibung deine Keywords hinterlegst.

WordPress

  • Für Anfänger geeignet
  • Schritt für Schritt erklärt
  • Tipps & Tricks

Joomla

  • Für jeden umsetzbar
  • Nachvollziehbar erläutert
  • Expertenwissen

Traffic & Besucher

  • TOP Google Rankings
  • Tausende Besucher
  • Steigende Sichtbarkeit

Online-Marketing

  • Steigende Umsätze
  • Automatisierung
  • Effektives Marketing

Du hast Fragen? Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen: