Autor: Oliver Pfeil | Zuletzt aktualisiert: 14. Juni 2020


WordPress Beiträge und WordPress Seiten sind das Herz deiner Website. Das sind die Inhalte, die deine Website so wertvoll machen. In diesem spannenden Artikel zeige ich dir die wichtigen Praxis-Tipps, wie du bei Beiträgen und Seiten das Maximum für dich als Administrator und für den Kunden herausholst.

  • Ich zeige dir, wie du Blogartikel, also Beiträge auf einer Seite anzeigen lassen kannst.
  • Du lernst, wie du im Admin-Bereich von WordPress mehr als 20 Beiträge/Seiten auf einmal darstellen kannst.
  • Ich zeige dir einige coole Tipps, wie du mit Beiträgen und Seiten effektiver arbeiten kannst.

Die gerade genannten Möglichkeiten bieten dir als Administrator einen besseren Überblick und du sparst dir Zeit bei der Arbeit. Außerdem kannst du mit der Funktion „Beiträge auf Seiten darstellen“ deinen Besuchern beispielsweise gleich auf der Startseite interessante Blogartikel darstellen.

WordPress Beiträge auf einer Seite anzeigen

Eine sehr beliebte Variante ist es, die neuesten oder auch die beliebtesten WordPress Beiträge auf einer Seite anzeigen zu lassen. Beispielsweise direkt auf der Startseite. Damit kannst du deinen Besuchern zeigen, welche aktuellen und spannenden Artikel (Inhalte) es auf deiner Website gibt.

Wie das funktioniert, werde ich dir jetzt zeigen. Dazu stehen dir grundsätzlich einmal 2 Möglichkeiten zur Verfügung:

#1: Beiträge mit dem Gutenberg Editor auf einer Seite einbinden

Wenn du den neuen WordPress Gutenberg Editor verwendest, dann steht dir diese Funktion standardmäßig zur Verfügung.

  1.  Öffne dazu die Seite, auf der du die Beiträge einbinden möchtest.
  2. Klicke jetzt auf das Plus-Symbol und suche nach „neue Beiträge“.
  3. Wähle anschließend dieses Element aus und setze alle gewünschten Einstellungen.

WordPress Beiträge auf Seiten anzeigen

Jetzt werden dir die neuesten Beiträge in einer Liste dargestellt. Auf der rechten Seite findest du jetzt noch ein paar Einstellungsmöglichkeiten. Du kannst beispielsweise Sortierung der Liste ändern und auch die Anzahl der dargestellten Beiträgen ändern.

#2: Beiträge mit einem Plugin auf einer Seite anzeigen

Falls du den alten Classic Editor bevorzugst oder dir die Möglichkeiten mit Gutenberg Editor nicht ausreichend sind, kannst du folgendes Plugin dafür verwenden:

Link: Content Views

Damit kannst du WordPress Beiträge auf einer Seite darstellen. Der Vorteil bei diesem Plugin besteht darin, das du deutlich mehr Gestaltungsspielraum hast.

Das ermöglicht es dir, die Beiträge in einem schönen Design auf deiner Seite einzubinden.

Alle WordPress Beiträge auf einer Seite

Wenn du viele Beiträge oder Seiten veröffentlicht hast, wird das schnell mal umständlich. Standardmäßig werden pro Seite 20 Beiträge dargestellt. Danach musst du dich durch verschiedene Seitenzahlen klicken, was natürlich nicht besonders komfortabel ist.

Diese Einstellung kannst du sowohl bei „Beiträge“ als auch bei „Seiten“ ändern. Wie das funktioniert, zeige ich dir in diesem Video:

Hier nochmal die einzelnen Schritte kurz erklärt:

  1. Klicke auf den Menüpunkt „Beiträge“.
  2. Klicke rechts oben auf „Ansicht anpassen“
  3. Wähle bei Seitennummerierung „Einträge pro Seite“ deinen gewünschten Wert.
  4. Du speicherst deine Einstellung, indem du auf „Übernehmen“ klickst.
  5. Klicke nun auf den Menüpunkt „Seiten“ und mache dort das selbe.

Standardmäßig ist diese Einstellung auf 20 gesetzt. Du kannst hier jeden beliebigen Wert eingeben. Das kannst du folglich komplett frei entscheiden. Ich persönlich ändere den Wert auf 200.

Mehr als 20 Beiträge auf einer WordPress Seite anzeigen

 

Beiträge durchsuchen

Nachdem du diese Einstellung angepasst hast, werden dir entsprechend mehrere oder alle Beiträge auf einer Seite dargestellt. So findest du sehr schnell den gewünschten Eintrag.

Wenn du nach einem bestimmten Beitrag suchst, kannst du zudem die integrierte Suchfunktion benutzen. Das spart dir Zeit und du kommst schneller an dein Ziel.

Beiträge und Seiten in WordPress durchsuchen

Alle Beiträge anzeigen: Sortierung ändern

Standardmäßig sind die Beiträge nach Veröffentlichungsdatum sortiert. Je älter der Beitrag ist, umso weiter unten findest du ihn. Diese Reihenfolge kannst du allerdings sehr einfach ändern. Die Reihenfolge kannst du wie folgt ändern:

  • Titel (Aufsteigend: A-Z)
  • Titel (Absteigend: Z-A)
  • Datum (Aufsteigend)
  • Datum (Absteigend)

Zudem findest du oberhalb der Tabelle mehrere Auswahlfelder, mit denen du noch genauer selektieren kannst:

  • Nur bestimmte Monate anzeigen.
  • Bestimmte Kategorien anzeigen.

Hier kannst du die Sortierung deiner WordPress Beiträge und Seiten anpassen.

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, wie du deine Beiträge klug sortieren kannst. Die wichtigste Einstellung ist allerdings, dass alle WordPress Beiträge auf einer Seite angezeigt werden.

FAQ – Fragen & Antworten

Wie kann ich WordPress Beiträge auf einer Seite anzeigen lassen?

Dazu hast du 2 Möglichkeiten. Möglichkeit 1 besteht darin, den neuen Gutenberg Editor zu verwenden. Klicke auf das Plus-Symbol und wähle das Element neueste Beiträge aus. Danach kannst du noch diverse Einstellungen setzen und schon hast du eine Liste deiner Beiträge auf der Seite eingebunden. Die Alternative besteht darin, ein Plugin dafür zu verwenden. Ein beliebtes Plugin für diese Zwecke ist Content Views.

Wie kann ich in WordPress alle Beiträge und Seiten anzeigen lassen?

Standardmäßig werden 20 Beiträge gleichzeitig angezeigt. Um das die Anzahl zu ändern, klickst du im Backend auf den Menüpunkt Beiträge. Wechsle danach rechts oben zum Reiter Ansicht anpassen. Wähle dann Seitennummerierung und gib bei Einträge pro Seite den gewünschten Wert ein.

Wie kann ich die WordPress Beiträge sortieren?

Standardmäßig sind die Beiträge nach Datum sortiert. Du hast allerdings auch die Möglichkeit Beiträge per Titel in absteigender oder aufsteigender Reihenfolge zu sortieren. Weiters kannst du Beiträge auch per Datum in absteigender und aufsteigender Reihenfolge sortieren.

Wie kann ich nach einem bestimmten WordPress Beitrag suchen?

Klicke im Backend von WordPress auf Beiträge. Dort findest du dann auf der rechten Seite ein Suchfeld. Gibt dann ein Wort im Suchfeld ein und klicke auf Beiträge durchsuchen.

WordPress

  • Für Anfänger geeignet
  • Schritt für Schritt erklärt
  • Tipps & Tricks

Joomla

  • Für jeden umsetzbar
  • Nachvollziehbar erläutert
  • Expertenwissen

Traffic & Besucher

  • TOP Google Rankings
  • Tausende Besucher
  • Steigende Sichtbarkeit

Online-Marketing

  • Steigende Umsätze
  • Automatisierung
  • Effektives Marketing

Du hast Fragen? Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen: