60 Minuten GRATIS Webdesign-Workshop

Mit Gesch├Ąftsf├╝hrer & Webdesign-Profi Oliver Pfeil

WordPress SMTP einrichten + Plugin-Empfehlung ­čçę­čç¬

Wenn du ├╝ber deine Website E-Mails versendest, solltest du ein WordPress SMTP-Plugin verwenden. Standardm├Ą├čig werden Mails von WordPress via PHP versendet. Diese landen allerdings meist im Spam-Ordner.

Wenn Mails (Zugangsdaten, Kontaktformular, etc.) ├╝ber ein SMTP E-Mail Konto versendet werden, kommen sie in der Regel beim Empf├Ąnger im Postfach an.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wieso du in WordPress SMTP einrichten solltest

Standardm├Ą├čig werden E-Mails direkt aus WordPress heraus mit einem PHP Skript versendet. Die Zustellraten sind dabei meistens schlecht und die E-Mails landen meistens im Spam-Ordner. Wenn du beispielsweise ein Kontaktformular auf deiner WordPress Webseite eingebunden hast, solltest du SMTP in WordPress einrichten. Beim Absenden eines Formulars geht eine E-Mail an dich und in der Regel auch eine Best├Ątigung an den Absender.

Wenn du WordPress mit deinem E-Mail-Postfach per SMTP verkn├╝pfst, sieht die Zustellbarkeit deutlich besser aus. Dann wird jede E-Mail ├╝ber dein E-Mail-Postfach versendet. Ganz egal, ob das die Best├Ątigungs-E-Mail an den Interessenten ist oder die ausgef├╝llte Nachricht an dich.

Das Thema mit dem Kontaktformular war jetzt nur ein Beispiel. Das Gleiche gilt nat├╝rlich auch f├╝r R├╝ckruf-Formulare, Bewerbungsformulare und jede andere Art von Formularen auf deiner Website.

WP Mail SMTP (Empfehlung)

Mit dem WordPress Plugin „WP Mail SMTP“ kannst du E-Mails aus WordPress ├╝ber ein E-Mail Postfach versenden. Mit mehr als 3 Millionen aktive Installationen und ├╝ber 4.000 TOP-Rezensionen ist es ein sehr beliebtes und etabliertes Plugin:

  1. Logge dich in WordPress ein.
  2. Klicke auf Plugins – Neues Plugin hinzuf├╝gen.
  3. Suche nach „WP Mail SMTP“ und klicke auf „Jetzt installieren“.
  4. Aktiviere das Plugin.

WordPress Plugin - WP Mail SMTP

Nach der Installation und Aktivierung findest du auf der linken Seite einen Men├╝punkt „WP Mail SMTP. An dieser Stelle kannst du alle Einstellungen setzen und deine SMTP-Zugangsdaten hinterlegen.

F├╝r dieses Plugin gibt es auch ein Upgrade auf die Pro-Version. In der Regel wird dir allerdings die kostenlose Variante ausreichen.

Link: Mehr Infos

Easy WP SMTP (Alternative)

Eine beliebte (allerdings nicht so verbreitete) Alternative ist das Plugin Easy WP SMTP. Die Installation und Einrichtung innerhalb WordPress funktioniert vom Prinzip her genau so, wie gerade beschrieben.

Auch damit kannst du innerhalb weniger Minuten deinen SMTP Account mit WordPress verbinden.

Deine SMTP-Zugangsdaten

Nachdem du das SMTP Plugin installiert hast, kannst du deine Zugangsdaten von deinem E-Mail-Postfach hinterlegen. Diese sogenannten SMTP Zugangsdaten bekommst du von deinem E-Mail-Provider oder von deinem Hostinganbieter (wenn du dar├╝ber deine E-Mails versendest).

Folgende Informationen brauchst du, um den Zugang einzurichten:

  • Absender-E-Mail
  • Absendername (kannst du frei w├Ąhlen)
  • SMTP-Server
  • SMTP-Benutzername
  • SMTP Port
  • Passwort

Falls du diese Informationen nicht finden kannst, kontaktiere am besten den Support deines Anbieters:

Wichtig: Versende eine Testmail

Nach der Einrichtung solltest du nat├╝rlich testen, ob alles ordnungsgem├Ą├č funktioniert. Dazu empfehle ich dir, einen Test mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen durchzuf├╝hren.

Damit stellst du sicher, dass die Nachrichten ordnungsgem├Ą├č versendet werden und auch im Postfach ankommen. Diesen Test solltest du direkt nach der Einrichtung machen und zus├Ątzlich empfehle ich dir, die Funktionalit├Ąt in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden zu testen.

Falls es bei einem Update des Plugins oder eine Änderung bei WordPress zu irgendeinem Fehler kommt, findest du das schnell heraus und kannst entsprechend handeln.

FAQ – Fragen und Antworten

Wie kann ich mit WordPress E-Mails versenden?

Wenn du ├╝ber ein Plugin ein Kontaktformular oder ein R├╝ckrufformular eingebunden hast, wird diese E-Mail ├╝ber die in WordPress hinterlegte PHP-Funktion versendet. Dahinter steckt allerdings kein wirkliches Postfach und das ist auch der Grund daf├╝r, wie so viele E-Mails im Spam Ordner landen. Deswegen macht es Sinn, ein extra WordPress SMTP Plugin zu installieren. Meine Empfehlung ist das PluginWP Mail SMTP.

Was ist ein WordPress SMTP Plugin?

Mit einem SMTP Plugin f├╝r WordPress kannst du dein E-Mail-Postfach mit WordPress verbinden. Das bedeutet f├╝r dich, dass die Nachrichten aus einem Kontaktformular nicht von WordPress selbst, sondern ├╝ber deine E-Mail-Adresse gesendet werden. Der Vorteil besteht darin, dass dadurch die Zustellbarkeit der versendeten Nachrichten erh├Âht wird und diese in der Regel direkt im Posteingang beim Empf├Ąnger ankommen.

Welche Vorteile hat ein WordPress-SMTP-Plugin?

Der entscheidende Vorteil liegt darin, dass deine Nachrichten in der Regel nicht mehr im Spamordner landen. Nachrichten werden dann nicht mehr von WordPress ├╝ber PHP, sondern ├╝ber deinen eigenen Mailaccount versendet. Das erh├Âht die Zustellbarkeit der E-Mails.

Wo finde ich meine SMTP-Zugangsdaten?

Die SMTP Zugangsdaten findest du bei deinem E-Mail-Anbieter oder bei deinem Hosting-Provider, je nachdem, wo du deine E-Mail-Adresse registriert hast. Falls du deine SMTP Zugangsdaten nicht finden kannst, kontaktiere einfach den Support deines Anbieters.

Wie verschickt WordPress E-Mails?

Standardm├Ą├čig verschickt WordPress alle E-Mails ├╝ber die integrierte PHP-Funktion. Also ├╝ber ein internes Skript. Das ist auch grunds├Ątzlich kein Problem, solange du diese Funktionalit├Ąt nicht ben├Âtigst. Wenn du allerdings Kontaktformulare, einen geschlossenen Kundenbereich oder ├ähnliches auf deiner Website anbietest, solltest du dein E-Mail-Postfach mit einem WordPress SMTP-Plugin verbinden. Dadurch werden E-Mails nicht mehr ├╝ber PHP, sondern ├╝ber dein Postfach versendet.

Was ist das beste WordPress SMTP Plugin?

Meine Empfehlung ist das WordPress Plugin WP Mail SMTP. Dieses Plugin unterst├╝tzt alle g├Ąngigen E-Mail-Postf├Ącher und Provider. Das Plugin ist kostenlos und schnell eingerichtet.

Deine perfekte Website. In Rekordzeit.

60 Minuten Webdesign-Seminar mit Experte Oliver Pfeil

60 Minuten Webdesign-Seminar mit Experte Oliver Pfeil