Joomla Impressum erstellen und einfügen | in NUR 5 Minuten

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du ein Joomla Impressum erstellen und auf deiner Website einfügen kannst. Das Impressum und auch die Datenschutzerklärung sind ein gesetzlicher Bestandteil einer jeden Website. Aus diesem Grund solltest du diese beiden Seiten sofort nach der Veröffentlichung deiner Website erstellen, besser noch davor.

Ich zeige dir einen Impressums-Generator, mit dem du dein Impressum in weniger als 5 Minuten erstellen und einfügen kannst. Zudem kannst du mit diesem Generator eine umfassende Datenschutzerklärung erstellen.

Joomla Impressum erstellen

Als erstes solltest du dir mit folgendem Generator dein Joomla Impressum erstellen. Es gibt eine kostenlose und kostenpflichtige Variante. In der Regel sollte für dich die kostenlose Variante ausreichen. Wenn du das volle Programm haben möchtest, kannst du dir natürlich auch gerne den kostenpflichtigen Generator ansehen.

Nutze bitte jetzt einen der folgenden Tools und erstelle ein Impressum und eine Datenschutzerklärung. Du musst lediglich deine persönlichen Daten eintragen und ein paar Häckchen setzen.

Den Rest übernimmt der Generator für dich.

Joomla Impressum einbinden

Nachdem du das Joomla Impressum erstellst hast, kannst du es auf deiner Website einbinden. Gehe dazu bitte wie folgt vor:

Als erstes erstellst du jeweils einen Beitrag für das Impressum und die Datenschutzerklärung. Füge den jeweiligen Text/Code in den Beitrag ein und speichere ihn.

Joomla Impressum erstellen

Als nächstes solltest du diese beiden Beiträge in dein Menü einbinden. Denn nur dann werden deine Besucher diese Seiten sehen. Du kannst diese Menüpunkte entweder in das Hauptmenü einbinden oder dafür ein Footermenü erstellen. Die Entscheidung liegt ganz bei dir. Wichtig ist nur, dass das Impressum und auch die Datenschutzerklärung auf jeder deiner Unterseiten verlinkt ist.

  1. Klicke dazu auf Menüs – Verwalten und wähle das gewünschte Menü aus.
  2. Anschließend kannst du auf den Button „Neu“ klicken“
  3. Vergebe jetzt den Menütitel „Impressum“
  4. Wähle bei Menüeintragstyp „Einzelner Beitrag“ und wähle den Beitrag „Impressum“ aus.
  5. Klicke auf speichern

Joomla Impressum auf d er Website einbinden

Das selbe machst du jetzt noch für die Datenschutzerklärung. Bitte prüfe anschließend deine Website, ob beide Menüpunkte korrekt funktionieren.

Wie du siehst, ist das Erstellen und Einbinden eines Joomla Impressums eigentlich ganz einfach.

Tipps zum Joomla Impressum

Wie bereits erwähnt, kannst du das Impressum und die Datenschutzerklärung im Hauptmenü oder auch im Footermenü einfügen.

Wichtig ist nur, dass jeder Besucher diese beiden Seiten leicht findet, ganz egal auf welcher deiner Unterseiten er sich gerade bewegt.

Ob es sich dabei um das Menü oben oder das Footermenü ganz unten handelt, ist dabei völlig egal.

Aus diesem Grund empfehle ich dir, diese beiden Menüpunkte in den Footer zu packen. Das spart dir wertvollen Platz in der Hauptnavigation, den du sicher für anderen Menüpunkten brauchen kannst.

 

 

Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 5 Kommentare
thomas auracher - 3. November 2013

lieber oliver uch habe eine grosse bitte an dich kannst du mir die ersten4 mails zu jomla nochmal schicken da mein computer etwas altersschwach ist un ioch ihn no noch formatieren konnte ohne die mails zu retten. sie sin sehr interessant und sehr hilfreich
vielen dank fuer deine muehe.
thomas auracher

Antworten
Bruno - 30. August 2013

Das ging ja flott mit dem Impressum.

Antworten
Jürgen von Borwitz - 29. Juni 2013

Gut, dass es Oliver Pfeil gibt,
Will meine Website auf Joomla umstellen.
Bin mit meiner Seite recht zufrieden. Diese ist aber nicht pflegeleicht.
Sich da einzuarbeiten ist recht mühsam.
Mir scheint Joomla daher am geeignetsten zu sein.
Daher kommt mir das Angebot von Oliver Pfeil gerade recht.
Danke nochmal und viele Grüße

Jürgen von Borwitz

Antworten
Oliver Pfeil - 9. Juni 2013

Hallo Claus,

schreiben Sie mir dazu am besten eine E-Mail mit Detailinformationen. Die E-Mail Adresse finden Sie im Impressum.

Antworten
Claus Schrick - 5. Juni 2013

Guten Tag Herr Pfeil,
ich habe Ihren Kurs durchgearbeitet und keine neue Erkenntnisse gegenüber meinem jetzigen Wissensstand festgestellt.
Grundsätzlich stellt sich bei mir eher die Frage, jemanden zu finden, der sagt, was es z.B. kostet, eine seit Jahren bestehende Webseite von Joomla 1.5 oder 2.5 auf die aktuelle zu hieven.
Es ist eben lästig, mit Wissen von 2.5 oder 3 auf 1.5-Plattformen zu arbeiten.
Meine Webseiten sind nicht kommerziell orientiert.

Auch suche ich einen, der gezielt eine Frage beantwortet wie z.B. „Kann ich ein Video auch in Joomla ähnlich wie Bilder integrieren.
Fragen können auch sein wie „Fehlermeldungen“, die manchmal auftauchen und wie man den Fehler findet.

Das wären so meine Wünsche.

Viele Grüße Claus Schrick

Ich freue mich auf Ihre Rückantwort

Antworten

Hinterlasse eine Antwort: