3

YouTube Video in WordPress einbinden – Praxisanleitung + Tipps

Du möchtest ein YouTube Video in WordPress einbinden? In diesem Artikel zeige ich dir, wie du das in wenigen Minuten machen kannst.

In dieser Praxisanleitung zeige ich dir, wie du in WordPress YouTube Videos optimal einbinden kannst und welche Möglichkeiten du damit hast.

YouTube Video in WordPress einbinden

In YouTube stehen dir Millionen Videos zur Verfügung, die du auf deiner WordPress Website einbinden kannst. Du kannst eigene oder auch Videos von anderen YouTubern dafür verwenden.

Ein YouTube Video in WordPress einbinden ist einfach. Du musst lediglich folgende Schritte durchführen:

  1. Suche das entsprechende Video aus.
  2. Klicke auf „Teilen“ und danach auf „Einbetten“.
  3. Kopiere jetzt den gewünschten Quellcode.
  4. Diesen kannst du jetzt auf deiner Website einbinden.

In folgendem Video zeige ich dir die einzelnen Schritte, wie du in WordPress ein Video einbinden kannst. Das Video ist zwar schon etwas älter und die Oberfläche in YouTube und WordPress hat sich mittlerweile etwas geändert, die Funktionsweise ist allerdings immer noch die selbe.

Weitere Möglichkeiten mit dem YouTube Video

YouTube bietet dir mit dem Einbettungscode weitere Möglichkeiten, die du nutzen kannst. Vielleicht hast du es selbst schon gesehen, wenn du den Code kopiert hast.

Du kannst ein paar Häkchen setzen oder entfernen. Ich wähle in der Regel folgende Einstellung, wenn ich ein YouTube Video in WordPress einbinde.

YouTube Video einbinden - Einstellungen

Zudem kannst du die Größe des Videos verändern. Standardmäßig generiert YouTube einen Code, der eine Breite von 560 Pixeln und eine Höhe von 315 Pixeln vorsieht. Diese Zahlen kannst du allerdings beliebig anpassen.

Achte dabei allerdings darauf, dass du das Höhe-Breite Verhältnis beibehältst. Im folgenden ein paar Auflösungen, die du nutzen und verwenden kannst.

  • 640 x 360
  • 680 x 383
  • 800 x 450
  • 853 x 480
  • 1000 x 563
  • 1280 x 720
  • 1920 x 1080

Je nach Breite und Design deiner Website macht es Sinn, dass du diese Werte anpasst.

Marketing Tipps für YouTube

Wenn du fremde Videos auf deiner Website einbinden möchtest, musst du diese selbst ja nicht optimieren. Falls du allerdings eigene Videos auf deinen YouTube-Kanal hochgeladen hast, habe ich ein paar Marketing Tipps und Tricks für dich.

Wie du das YouTube Video in WordPress einbindest, weist du jetzt. Allerdings hast du einen noch viel größeren Nutzen von deinem YouTube-Video, wenn es von möglichst vielen Menschen gesehen wird.

Dein Ziel sollte es sein, dass dein Video möglichst weit oben in den YouTube-Suchergebnissen erscheint, wenn nach Keywords gesucht wird, die zu deinem Video passen.

  • Wähle einen passenden Titel und binde deine Keywords mit ein
  • Erstelle eine Beschreibung für dein YouTube Video
  • Definiere Tags
  • Binde das Video in Playlists ein
  • Lade ein aussagekräftiges Thumbnail-Bild hoch
  • Verwende Abspann, Anmerkungen und Infokarten

Gerne kannst du dir einmal meinen Kanal ansehen, wie das ganze in der Praxis funktioniert.

Link: Kanal von Oliver Pfeil

Geld verdienen mit YouTube

YouTube Videos kannst du effektiv für dein Online-Marketing einsetzten. Damit erzähle ich dir wahrscheinlich nichts neues.

Neben Google selbst ist YouTube die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Immer mehr Menschen suchen direkt in YouTube nach Videos-

Eine Möglichkeit besteht also auch darin, mit YouTube Geld zu verdienen.

Wie du siehst, hast du viele Möglichkeiten, wie du ein YouTube Video in WordPress einbinden und damit effizientes Online-Marketing betreiben kannst.

Oliver Pfeil
 

Als Experte für die Themen Webdesign, WordPress, Online-Marketing, digitale Produkte und Automatisierung hat sich Oliver Pfeil im Internet einen großen Namen gemacht. Auf dieser Website veröffentlicht er regelmäßig neue Artikel, Tutorials, Anleitungen, Tipps & Tricks.kostenloses WordPress-Tutorial & Produkte von Oliver Pfeil

Click Here to Leave a Comment Below 3 comments
Nils Werner - 18. Juni 2014

Hallo Oliver,

dank Deines Videos bin ich nun weitergekommen und habe ein Video in meine Seite eingefügt. Hast Du eine Idee, wie man einen ganzen Youtubekanal als Menüpunkt einbinden kann?

VG Nils

Reply
    Oliver Pfeil - 20. Juni 2014

    Entweder direkt auf den Kanal verlinken oder mit Hilfe eines Plugins.

    Auf folgender Seite nach „YouTube“ suchen und Du findest viele interessante Plugins:

    http://wordpress.org/plugins/

    Reply
Lars Lakomski - 3. Januar 2014

Frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich Dir Oliver. Sehr schöner Beitrag. Kleiner Tipp am Rande. Wenn ich in den SRC Bereich am Ende noch ein „wmode=transparent“ wie zum Beispiel so „src=“//www.youtube.com/embed/3DJylzbINbk?wmode=transparent“ dranhänge, dann springt das Video beim Scrollen der Seite nicht so extrem durch die Zeilen. So zumindest meine Erfahrung. VG Lars

Reply

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere