3

WordPress 3.6 kommt mit tollen Funktionen

Am 1. August ist die neue WordPress-Version 3.6 erschienen, Codename „Oscar“.

Gerade für Online-Unternehmer und Internetmarketer die auf Videos und Audios setzen, gibt es eine coole neue Funktion.

Audio- und Video-Support in WordPress

Sobald Sie auf WordPress 3.6 upgedatet haben, können Sie Videos und Audios einfacher denn je in einen Beitrag oder Seite einfügen. Kopieren Sie dazu einfach die URL (wichtig: mit http://) an die gewünschte Stelle und WordPress erledigt den Rest für Sie.

Machen Sie einfach mal einen Test mit einem beliebigen YouTube-Video. Einfach die URL kopieren und in einen WordPress-Beitrag einfügen. Einfacher geht es wirklich nicht. Ganz genauso funktioniert es mit anderen Quellen und auch mit MP3-Daten.

Revisionen vergleichen

Bisher war die Handhabung von Revisionen nicht sehr komfortabel. Beiträge und Seiten werden nach Aktualisierungen so gespeichert, dass man einen alten Stand wiederherstellen kann. Allerdings konnte man nicht direkt vergleichen, wo die Unterschiede der verschiedenen Versionen/Revisionen lagen.

Das ist jetzt einfacher. Eine Gegenüberstellung zeigt ganz genau den Unterschied von 2 Revisionen, so dass Sie ganz einfachvergleichen und nachbessern können. Zusätzlich wurde die automatische Speicherung verbessert, damit Ihnen auch bei einem Absturz des Browsers keine Daten verloren gehen.

neue Funktion in WordPress 3.6

Auf der rechten Seite sehen Sie den Punkt Revisionen. Nach einem Klick darauf, können Sie 2 verschiedene Versionen miteinander vergleichen.

coole Funktion: WordPress-Revisionen

Unter der Haube

Einiges hat sich auch unter der Haube getan. Es wurden einige Details in folgenden Bereichen verbessert:

  • Audio/Video API
  • semantische Markup
  • JavaScript-Werkzeuge
  • Shortcode Verbesserungen
  • Revisionen Kontrolle
  • externe Bibliotheken

WICHTIG
Bevor Sie das Update einstpielen, sollten Sie unbedingt eine Datensicherung Ihrer WordPress-Installation durchführen. Falls bei dem Update Probleme auftreten oder eine Komplikation mit einem Plugin auftritt, können Sie die korrekt funktionierende Sicherung wieder einspielen.

Das müssen Sie jetzt tun:

  1. Liken Sie diesen Artikel, wenn er Ihnen gefallen hat
  2. Teilen Sie mir im Kommentarfeld mit, wie Sie die neue Version finden
  3. machen Sie eine Datensicherung
  4. Spielen Sie das Update ein
Oliver Pfeil
 

Als Experte für die Themen Webdesign, WordPress, Online-Marketing, digitale Produkte und Automatisierung hat sich Oliver Pfeil im Internet einen großen Namen gemacht. Auf dieser Website veröffentlicht er regelmäßig neue Artikel, Tutorials, Anleitungen, Tipps & Tricks. kostenloses WordPress-Tutorial & Produkte von Oliver Pfeil

Click Here to Leave a Comment Below 3 comments
grimm - 3. August 2013

gefällt mir sehr gut

Reply
Rudolf Fiedler - 2. August 2013

Habe die Videofunktion gleich getestet.
Problem: Bei Youtube bekomme ich nur einen Videolink (ohne die Endung .mp4), dann erkennt WordPress offensichtlich nicht, daß es sich um eine Video handelt, und lässt den Link einfach stehen.

Habe es mit einem manuell hochgeladenen Video getestet, mit kompletter URL, da funktioniert das perfekt.

Achtung: Wer das Plugin „Sidebar Login“ verwendet, der sollte mit dem Update noch warten. Das Plugin in Verbindung mit WordPress 3.6. erzeugt bei jedem Seitenaufruf eine Alertbox mit einem Jquery-Fehler!

Reply
Kevin Zalokar - 2. August 2013

Hallo Oliver
Klasse Beitrag, er liefert eine gute Übersicht zu den neuen Funktionen. Mir persönlich gefällt die neue Video / Audio Funktion gut. Auch die Überarbeitung der Revisionen finde ich gut. Wie Du erwähnst, war die Handhabung nicht immer ganz einfach 😉

Viele Grüsse
Kevin

Reply

Leave a Reply:

X