2

Vimeo – Hosting für deinen Online-Videokurs

Vimeo ist eine Videoplattform, die sich speziell für Internet-Unternehmer (Internetmarketer) zu einem beliebten Medium entwickelt hat. Gerade wenn Du Videos für einen Online-Videokurs oder zur Vermarktung von Produkten benötigst, ist Vimeo eine geeignete Plattform.

Bei Vimeo kannst Du ähnlich wie auch bei YouTube Videos hochladen und diese per Einbettungscode auf deiner Website einbinden. Zusätzlich kannst Du die Videos schützen indem Du definierst, auf welchen Seite die einzelnen Videos eingebunden werden dürfen.

Vimeo als Hosting-Plattform

Mit Vimeo hast Du wie schon kurz beschrieben viele Möglichkeiten. Der Standardaccount (ist kostenlos) bietet dir bereits viele Funktionen. Gegen ein kleines monatliches Entgelt gibt es noch zusätzliche Funktionen, die dir freigeschaltet werden.

Ich möchte jetzt gar nicht im Detail auf die einzelnen Funktionen eingehen, denn diese findest Du auf der Website http://vimeo.com selbst.

Ich selbst nutze Vimeo für Verkaufsvideos und meine Videokurse. Bei den Verkaufsvideos kann ich den Player nach meinen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Zum Beispiel kann ich die Playerleiste vertecken, damit kein scrollen möglich ist. Auch eine Autoplay-Funktion kann ich einbauen. Diesen Part könnte ich theoretisch noch mit YouTube abbilden, denn diese Funktionen bietet auch Google.

Vimeo als Hosting-Plattform

Für meine verschiedenen Online-Videokurse nutze ich als Hosting-Plattform ausschließlich Vimeo. Ich kann meine Videos in verschiedene Kategorien einteilen, was mir eine gute Übersicht garantiert. Darüber hinaus kann ich die Videos schützen, so dass diese nur von meiner Domain (wo ich den Mitgliederbereich betreibe) betrachtet werden können. Das gibt mir die Sicherheit vor Missbrauch und ungewünschter Weiterverbreitung.

Mein Fazit

Ich finde, dass Vimeo im Handling sehr einfach zu bedienen ist und einige paar coole Features bietet. Für Videos, die ich auf meinem Blog veröffentliche, nutze ich natürlich YouTube.

Wenn Du dich dafür interessierst wie ich meine Mitgliederbereiche erstelle, gebe ich dir hier einen kurzen Einblick darüber.

Oliver Pfeil
 

Als Experte für die Themen Webdesign, WordPress, Online-Marketing, digitale Produkte und Automatisierung hat sich Oliver Pfeil im Internet einen großen Namen gemacht. Auf dieser Website veröffentlicht er regelmäßig neue Artikel, Tutorials, Anleitungen, Tipps & Tricks.

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Oliver Pfeil - 9. November 2016

Ich empfehle dir den Plus oder PRO Account. Je nachdem wieviel Datenmengen Du hast ist einer der beiden Vimeo-Accounts eine tolle Lösung.

Reply
Andreas Achatz - 6. November 2016

Hey Oliver,

guter Einblick in Vimeo. Welche Mitgliedschaft empfiehlst du für Digimember Bereiche. Natürlich sollten die Videos wie von dir beschrieben nicht gesehen werden – Außer man ist eingeloggt 🙂

Reply

Leave a Reply: