Messenger Marketing – Baue deinen eigenen Chatbot

Messenger Marketing ist eine Strategie, mit der sich jeder Website-Betreiber und Online-Unternehmer beschäftigen sollte.

In diesem Artikel zeige ich dir die Vorteile & Möglichkeiten mit Chatbots dank Messenger Marketing. Zudem zeige ich dir die besten Chatbot-Builder, mit denen du selbst einen Facebook Chatbot erstellen kannst.

Was ist Messenger Marketing?

Unter Messenger Marketing verstehen wir das (automatische) Versenden von Nachrichten, die direkt an einen Messenger gehen. Die bekanntesten und beliebtesten Messenger sind folgende:

  1. Facebook Messenger
  2. Whatsapp

Messenger Marketing hat also grundsätzlich einmal nichts mit E-Mail Marketing zu tun. Es gibt durchaus ein paar Parallelen, aber auch viele Unterschiede. Dazu später noch etwas mehr.

Du kannst damit also Nachrichten direkt an deine Abonnenten verschicken, sobald sich diese in deinen Verteiler eingetragen haben. Das ist somit eine zusätzliche Werbeform neben E-Mail Marketing.

Facebook Chatbot Builder

Begriff „Messenger Marketing“
Messenger Marketing ist der Überbegriff und steht für dieses Marketing Instrument. Damit ist das (automatische) Versenden von Nachrichten an bestimmte Messenger bezeichnet. Die bekanntesten Messenger sind der Facebook Messenger und WhatsApp.

Begriff „Chatbot“
Ein Chatbot ist quasi die Automatisierung, also der Funnel. Trägt sich eine Person in deinen Messenger-Kanal ein, startet der Chatbot. Den Chatbot kannst du mit den Tools die ich dir gleich zeigen werde selbst erstellen.

Messenger Marketing VS E-Mail Marketing?

Eine weit verbreitete Meinung ist, dass Messenger Marketing das E-Mail Marketing ersetzen wird. Das ist meiner Meinung nach absoluter quatsch.

Beide Marketing-Maßnahmen haben ihre Berechtigung. Dabei sehe ich Messenger Marketing als sinnvolle Ergänzung zu E-Mail Marketing.

Denn in der richtigen Kombination kannst du die Vorteile von Messenger Marketing und E-Mail Marketing perfekt miteinander kombinieren.

Chatbot Builder im Test

Bevor ich dir mehr über die Möglichkeiten, Vorteile und Nachteile erzähle, möchte ich dir die beliebtesten Chatbot Builder vorstellen.

Ich beziehe mich hier auf Tools, mit denen du Chatbots für den Facebook Messenger bauen kannst. Diese Tools sind einfach in der Bedienung.

Per Drag & Drop kannst du Nachrichten und Sequenzen erstellen. Die Möglichkeiten damit sind sehr umfangreich und megaspannend.

ManyChat (Chatbot Builder)

ManyChat ist einer der bekanntesten Chatbot Builder für den Facebook Messenger. Er bietet viele Möglichkeiten und ist technologisch eines der fortschrittlichsten Tools.

Die Bedienung ist nach einer gewissen Einarbeitung einfach und innovativ. Ein Drag & Drop Builder macht dir das Erstellen deines Chatbots noch einfacher.

Messenger Marketing mit ManyChat

Mehr Informationen zu ManyChat findest du hier.

Mit dem Chatbot-Builder ManyChat kannst du ganz individuelle Sequenzen erstellen. Du kannst deinem Abonnenten Fragen stellen und als Antwort beispielsweise 3 verschiedene Antwortmöglichkeiten zur Verfügung stellen.

Je nachdem auf welche Antwort er klickt, bekommt er eine entsprechende Antwort-Sequenz. Du holst deinen Abonnenten damit also an genau der Stelle ab, an der er sich gerade befindet. Das ist im Marketing ein enormer Vorteil.

Außerdem sparst du deinem Abonnenten Zeit und du kannst ihm viel schneller und einfacher eine passende Lösung (Produkt, Dienstleistung, Empfehlung) anbieten. Das ganze funktioniert natürlich vollständig automatisiert.

Chatbo (Chatbot Builder)

Chatbo ist ein weiteres Messenger Marketing Tool für Facebook, dass Manychat sehr ähnlich ist. Technologisch bietet ManyChat deutlich mehr Funktionen und Möglichkeiten.

Vorteil von Chatbo ist, dass es eine deutsche Software ist. Die Oberfläche ist also komplett auf deutsch und auch der Support ist natürlich deutschsprachig.

Von der Bedienung und den Möglichkeiten hat allerdings ganz klar ManyChat die Nase vorne.

Wenn du also auf der Suche nach einem deutschen & deutschsprachigem Tool bist, bist du bei Chatbo richtig. Ansonsten empfehle ich dir ManyChat, da du damit deutlich mehr Möglichkeiten hast.

Mehr Infos zu Chatbo findest du hier.

Botblocks (Zusatz-Tool für ManyChat)

Botblocks ist eine Firma, die eine Schnittstelle von Manychat zu vielen anderen Tools anbietet. Gründer von Botblocks ist Matthias Brandmüller, ein bekannter und erfolgreicher Online-Unternehmer.

Matze begeistert sich besonders für neue Innovationen und bietet hier eine geniale Lösung, folgende Tools mit ManyChat zu verbinden:

Das war nur ein kleiner Auszug der Schnittstellen, die Botblocks für den Messenger Marketing Builder ManyChat anbietet. Auf dieser Website findest du viele weitere.

Möglichkeiten mit Chatbots

Bevor ich dir zeige, wie du einen Chatbot selber bauen kannst, möchte ich noch kurz auf die Vorteile und Nachteile eingehen.

Das ist wichtig, damit du einen guten Überblick über die Möglichkeiten hast und dich für eine Strategie entscheiden kannst.

Dazu habe ich einen wichtigen Tipp für dich: Erarbeite als erstes eine Strategie, bevor du mit dem Erstellen deines Chatbots beginnst. Das spart dir viel Zeit und das Ergebnis wird besser sein.

Vorteile von Messenger Marketing

Die Vorteile von Messenger Marketing liegen ganz klar darin, das du damit sehr viele Möglichkeiten hast. Im Vergleich zu E-Mail Marketing findet hier eine für dich automatisierte Kommunikation statt.

Vorteil #1

Bei E-Mail Marketing geht es immer in eine Richtung: Du verschickst E-Mails und dein Abonnent öffnet sie und klickt eventuell auf einen Link.

Bei Messenger Marketing kannst du dem Abonnenten eine Auswahl geben und ihm aufgrund seiner Antwort eine für ihn zugeschnittene Lösung liefern.

Messenger Marketing mit Chatbots

Das spart deinem Abonnenten zeit und sein Interesse steigt natürlich, da du ihm die für ihn wertvollen Informationen lieferst. Dabei handelt es sich also um eine sehr sparte Lösung, wenn sie professionell umgesetzt wird.

Vorteil #2

Der zweite große Vorteil ist, dass die Öffnungsraten und Klickraten bei Messenger Marketing deutlich größer sind als bei E-Mail Marketing.

Bei gleicher Anzahl an Abonnenten erreichst du also deutlich mehr Leser und Website-Besucher, was für dein Marketing sehr wichtig ist.

Ich möchte dir jetzt keine großen und tollen Zahlen aufzeigen, da dies sowieso von Branche zu Branche unterschiedlich ist. Fakt ist allerdings, dass die Öffnungs- und Klickraten deutlich besser sind beim Messenger Marketing.

Nachteile von Messenger Marketing

Wo es Vorzüge gibt, gibt es immer auch ein paar Aspekte, die man wissen sollte. 2 Punkte möchte ich dir kurz erklären:

Nachteil #1

Du baust dein Haus auf fremden Grund. Deine Abonnenten sind zwar in ManyChat oder Chatbo gespeichert. Wenn allerdings Facebook etwas verändert oder dich sperren sollte, kannst du die Kontakte nicht mehr nutzen.

Wenn du seriös und professionell an die Sache herangehst, wird dir das wahrscheinlich niemals passieren. Dennoch ist es wichtig, diesen Aspekt zu kennen.

Nachteil #2

Jeder Messenger hat einige Vorgaben, an die du dich halten musst. Bei Facebook beispielsweise gibt es die 24 + 1 Regel.

Das bedeutet einfach ausgedrückt, dass du deinem Abonnenten nur dann Werbung schicken darfst, wenn er in den letzten 24 Stunden mit dir interagiert hat. Das kann zum Beispiel ein Klick auf einen Button im Messenger sein.

Du musst dich also an die Vorgaben von Facebook halten, damit du nicht gesperrt wirst.

Jetzt kennst du die Vorteile und Nachteile. Und genau aus diesem Grund ist Messenger Marketing eine sinnvolle Ergänzung zu E-Mail Marketing. Die perfekte Lösung ist also nicht „entweder/oder“ sondern „UND“.

Chatbot selber bauen (Anleitung)

Kommen wir jetzt zum alles entscheidenden Punkt: Chatbo selber bauen. In dieser kurzen Praxis-Anleitung möchte ich dir kurz aufzeigen, wie du dieses Projekt startest.

Bei Fragen und Details kannst du dich gerne mit mir in Verbindung setzen. Im Rahmen von einem Coaching unterstützen wir dich gerne beim Bauen deines Chatbots.

  1. Entscheide dich für ein Chatbot-Tool.
  2. Überlege dir eine Strategie.
  3. Kümmere dich um das Thema Datenschutz.
  4. Erstelle deinen Chatbot.
  5. Teste deinen Chatbot.
  6. Generiere Abonnenten für deinen Chatbot.

Das hört sich doch eigentlich ganz einfach an. Die Umsetzung hinter den einzelnen Schritten ist natürlich etwas Arbeit.

Habe keine Angst und traue dich ran an dieses so spannende Thema. Bei ManyChat und auch bei Chatbo gibt es eine Gratis-Version, mit der du einfach starten und das ganze entspannt testen kannst.

Du wirst sehen, das machst Spaß und ist eine wirklich coole Sache.

Insider-Tipp & Erkenntnisse

Am Ende dieses Artikels möchte ich noch ein paar wichtige Erkenntnisse mit dir teilen. 2 Dinge sind beim Bau eines Chatbots besonders wichtig:

  • Messenger Marketing ist NICHT E-Mail Marketing
  • Interaktion ist sehr wichtig

Bei E-Mail Marketing kannst du lange und umfangreiche Mails schreiben. Diese sind oft sehr sachlich aufgebaut. Bei Messenger Marketing solltest du dich kurz fassen und sofort zum Punkt kommen. Zudem solltest du den Chatbot wie ein lockeres Gespräch aufbauen. Benutze dazu auch gerne ein paar Emoji.

Der zweite wichtige Punkt ist das Thema Interaktion. Bei Messenger Marketing geht es nicht darum, den Abonnenten mit möglichst viel Informationen zu bombardieren.

Viel smarter ist es, wenn du gezielt Fragen stellst und daraus eine Kommunikation entsteht. Das ermöglicht es dir, dem Abonnenten exakt die Informationen zur Verfügung zu stellen, die er gerade benötigt.

Fazit

Messenger Marketing ist eine geniale Möglichkeit. Dank Tools wie ManyChat oder Chatbo kannst du deinen Chatbot sehr einfach bauen und das ganze in die Praxis umsetzen.

Zudem ist Messenger Marketing eine perfekte Ergänzung zu E-Mail Marketing. Es sind 2 verschiedene Marketing-Kanäle, die sich aufgrund der unterschiedlichen Vorteile sehr gut ergänzen.

Link: Messenger von Oliver Pfeil