Joomla Modul-Position anzeigen & bearbeiten

Mit den Joomla Modulpositionen stehen dir gigantische Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst damit die Modul-Position für jedes Joomla Element individuell festlegen.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du die zur Verfügung stehenden Joomla Module Positionen anzeigen lassen kannst und diese anschließend entsprechend änderst.

Jedes Template hat mehrere Modulpositionen. Damit kannst du jedes Joomla Modul an der gewünschten Stelle positionieren. Leider ist das oft etwas unübersichtlich, da es oft nicht klar ist, welche Position sich wo befindet. Anhand der Bezeichnung kannst du das oft nicht erkennen.

Modul-Positionen anzeigen

In Joomla ist es sehr einfach möglich, die Modulpositionen des Joomla Templates anzeigen zu lassen. Das macht es dir einfacher und du musst nicht jede Modulposition einzeln durchtesten.

Damit das funktioniert, musst du eine kleine Einstellung aktivieren. Wechsle dazu ins Joomla-Backend und klicke auf Erweiterungen – Templates – Optionen. Hier gibt es die Einstellung „Vorschau von Modulpositionen“.

In der Regel ist diese Einstellung deaktiviert. Das kannst du jetzt ändern und diese Einstellung aktivieren.

Wichtig:
Diese Einstellung solltest du anschließend wieder Rückgängig machen. Deaktiviere diese Vorschau also wieder, nachdem du die Joomla Modul Positionen gefunden hast.

Joomla Module Positionen anpassen

Hier ändern Sie die Einstellung bei „Vorschau Modulposition“ auf freigegeben und speichern den Vorgang. Bitte machen Sie diese Einstellung wieder Rückgängig, wenn Sie alle Modulpositionen angepasst haben.

Wechsle jetzt zu deiner Website und füge an die Website-URL folgendes Kürzel hinzu: ?tp=1

Jetzt werden alle Modulpositionen auf der Website dargestellt. Bitte beachte, dass diese Modulpositionen nur für dieses aktivierte Joomla Template gelten. Sobald du ein anderes Template aktivierst, können die Modul-Positionen ganz andere sein.

Aus diesem Grund solltest du nach einem Template Wechsel als erstes immer die Joomla Module Positionen anzeigen lassen. Das erleichtert dir die Arbeit.

Joomla Module Positionen anzeigen lassen

gute Template-Quellen

Für Joomla gibt es unzählige kostenlose und auch kostenpflichtige Templates. Damit die Suche nach dem Wunsch-Design nicht zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird, habe ich einen dazu Artikel für dich veröffentlicht.

Darin findest du wichtige Tipps, nach welchen Kriterien du ein Design auswählen solltest. Außerdem zeige ich dir gute Template-Quellen, wo es tolle Designs gibt.

Link: Joomla Templates

Tipp zu Module

Grundsätzlich sind Module immer so eingestellt, dass diese auf allen Seiten dargestellt werden. In Joomla hast du allerdings auch die Möglichkeit, Module nur bei bestimmten Menüpunkten darzustellen. Das geht ganz einfach, indem du in den Moduloptionen bei der Menüzuweisung die Einstellung änderst. Folgende Möglichkeiten hast du:

  • Auf allen Seiten
  • Keine Seiten
  • Nur auf der gewählten Seite
  • Auf allen Seiten mit Ausnahme der gewählten

Joomla Module - Menüzuweisung

integrierte Joomla-Module

Joomla verfügt standardmäßig bereits über einige Module, die du lediglich aktivieren musst. Die interessantesten Joomla-Module möchte ich dir kurz vorstellen:

  • Anmeldung
    Mit diesem Modul können sich registrierte User über das Frontend anmelden
  • beliebte Beiträge
    Dieses Joomla-Modul ermöglicht es dir, die meist geklickten Beiträge in einer Übersicht darzustellen. Die Anzahl bestimmst du dabei selbst.
  • Eigene Inhalte (leeres Modul)
    Damit kannst du einen freien Text in das Modul einfügen (z.B. Öffnungszeiten, Kontakt, etc.)
  • Menü
    Das wichtigste Modul überhaupt. Nach der Joomla Installation ist dieses Modul bereits eingebunden. Wenn du mehrere Menüs nutzen möchtest, kannst du hier weitere Menü-Module anlegen.
  • Navigationspfad (Breadcrumbs)
    Damit stellst du die sogenannten Brotkrümel dar. Der Besucher sieht sofort, an welcher Stelle er sich auf deiner Website gerade befindet.
  • Neueste Beiträge
    Wenn du mit Joomla einen Blog betreibst, kannst du die neuesten Beiträge in der Sidebar darstellen und deine Besucher so auf dem Laufenden halten.
  • Sprachauswahl
    Wenn du eine mehrsprachige Seite betreibst, kannst du deinen Besuchern über diese Funktion die Möglichkeit geben, die Sprache zu wechseln.
  • Suchen
    Je umfangreicher deine Joomla-Website wird, umso schwieriger wird es, bestimmte Inhalte zu finden. Mit einer Joomla Suchfunktion machst du es deinem Besucher komfortabel, gewünschte Inhalte zu finden

Es gibt noch weitere Joomla Module, die nach der Installation bereits fest integriert sind. Diese findest du unter Erweiterungen – Module – Neu.

Joomla Modul einbinden

Unter den Detaileinstellungen vergibst du einen Titel und eine Position. Zusätzlich kannst du festlegen, ob der Titel angezeigt oder verborgen werden soll. Über den Reiter „Menüzuweisung“ definierst du, auf welchen Seiten das Modul dargestellt wird.

externes Modul installieren

Zusätzlich gibt es Joomla Extensions, die von externen Entwicklern programmiert wurden. Diese werden meist kostenlos zum Download angeboten. Unter Erweiterungen – Verwalten – Installieren findest du viele weitere Joomla Module, die du an den gewünschten Positionen einbinden kannst.