Joomla Einstellungen | Konfigurationen richtig setzen ✅

Diese Joomla Einstellungen solltest du unbedingt setzen. Damit du das volle Potential von Joomla nutzen kannst, solltest du gewisse Konfigurationen im Backend ändern.

Diese Einstellungen hast du in wenigen Minuten erledigt, setze es also am besten sofort um.

Joomla Grundeinstellungen vornehmen

Die globalen Einstellungen findest du in Joomla unter System – Konfiguration. An dieser Stelle kannst du alle globalen Einstellungen für deine Website setzen.

Joomla Konfiguration

Individuelle Einstellungen die für einzelne Beiträge gelten sollen, kannst du im jeweiligen Beitrag anpassen.

Reiter “Site” – Name der Website
Dein Website-Name

Reiter “Site” – Offline Meldung
Hier kannst du deine Website bei Wartungsarbeiten offline schalten und einen Offline-Text hintelegen

Reiter “Site” – Meta-Beschreibung
Die globale Beschreibung deiner Website. Diese sollte ca. 1-2 Sätze enthalten und deine Website beschreiben. Binde deine wichtigsten Keywords mit ein.

Reiter “Site” – Meta-Schlüsselwörter
Hier kannst du die Schlüsselwörter für deine Website eintragen. Für Google hat das zwar keine Bedeutung mehr, vollständigkeitshalber solltest du hier trotzdem die wichtigsten Keywords eintragen.

Reiter “Site” – Suchmaschinenfreundliche URL (auf “ja” setzen)
Durch diese Einstellung wird die URL für den Besucher sowie auch für Google besser lesbar.

Reiter “Site” – URL Rewrite nutzen
Bei dieser Einstellung musst du etwas vorsichtig sein. Wenn du mit der Maus über diesen Punkt fährst, zeigt dir Joomla einen Hinweis an. Je nach Webserver muss die Datei htaccess.txt bei einem Apache-Webserver in .htaccess umbenannt werden und bei einem ILS 5-Webserver muss die Datei web.config.txt in web.config umbenannt werden.

Durch diese Änderung werden die URL’s so generiert, dasssie für den Besucher und auch für Suchmaschinencrawler besser dargestellt werden.

Dateiendung an URL anfügen
Diese Einstellung sollten Sie auf “nein” setzten.

Joomla Einstellungen

Reiter System – Sitzung (Session)
Dieser Wert beschreibt, nach welcher Zeit der Inaktivität du automatisch vom Backend abgemeldet wirst. Ich setze diesen Wert immer von 30 auf 60 Minuten. Somit vermeidest du häufige Zwangsabmeldungen.

Reiter “Server” – Zeitzone (Serverzeitzone)
Je nach Region auf z.B. Berlin ändern.

Reiter “Server” – Mailing – Von E-Mail Adresse
Die Absender E-Mail Adresse der Website.

Reiter “Server” – Mailing – Absendername
Der Absendername der Website.

Das waren soweit die wichtigsten Einstellungen unter dem Menüpunkt “Konfiguration”. Alle diese Daten werden in der Datei “configuration.php” gespeichern.

Joomla Beitragseinstellungen

Als nächstes solltest du die globalen Beitragseinstellungen etwas modifizieren. In der Standardeinstellung werden nämlich viel zu viele unrelevante Informationen dargestellt.

Wechsle dazu im Joomla Backend zu System – Konfiguration – Beiträge

An dieser Stelle sind viele Einstellungen auf Ja (Anzeigen) gesetzt. Ich empfehle dir, folgende Zeilen auf Nein (Verbergen) zu setzen:

  • Kategorie
  • Autor
  • Veröffentlichungsdatum
  • Seitennavigation
  • Symbole/Text
  • Drucken
  • Seitenaufrufe
  • Schlagwörter anzeigen

Gerne kannst du weitere Einstellung ändern. Diese sind allerdings die wichtigsten.

Joomla Beitragseinstellungen

Joomla Suchstatistik aktivieren

In Joomla gibt es eine interne Suchstatistik. Wenn also ein Besucher auf deiner Website die Suchfunktion verwendet, kannst du die Suchbegriffe auswerten.

Voraussetzung ist natürlich, dass du eine Joomla Suchfunktion eingebunden hast und die Suchstatistik aktiviert hast. Damit wird in einer Liste erfasst, welche Suchbegriffe in das Suchfeld eingegeben werden.

Die Statistik kannst du sehr einfach in folgenden Einstellungen aktivieren: System – Konfiguration – Suche

Setze jetzt den Wert „Suchstatistiken erfassen“ auf Ja.

Joomla Suchstatistik aktivieren

Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 10 Kommentare
G. Henke - 11. Mai 2013

Hej, ich habe mich sehr gefreut etwas mehr GRUNDLEGENDES zu erfahren und komme wirklich gut klar. Danke G.H.
Ich arbeite aber nur zu üben local!

Antworten
Huelpmifix - 24. März 2013

Funzt! Vielen Dank, Oliver. Mal schauen, wie’s weitergeht…

Antworten
Winni - 21. Februar 2013

Vielen Dank Oliver

Tag 2 geschafft. Macht Spaß, alles klappt bis jetzt ^^

Viele Grüße
Winni

Antworten
Oliver Pfeil - 6. Februar 2013

Hallo Johannes,

für Joomla 3.0 gibt es unter diesem Link ein Video, da findest Du diese Infos:

https://www.joomla-tutorial.info/joomla-optionen

Antworten
Johannes - 6. Februar 2013

Hallo Oliver,

vom ersten Video zur Installation war ich begeistert. Nun aber, beim 2. Tutorial zu den Grundeinstellungen komme ich nicht weiter. Gibt es hierzu kein Video mehr? Wenn doch, wo?
Wie komme ich an die Datei configuration.php? Wie ich es verstanden habe mit FileZilla! Aber wie starte ich FileZilla? Über das XAMPP ControlPanel, das ist klar, es öffnet sich aber nichts.

Viele Grüße

Johannes

Antworten
Oliver Pfeil - 10. Januar 2013

Hallo Webbi,

ich denke das liegt an der Verknüpfung von deiner Datenstruktur mit der Domain. Hier passt irgendwas nicht. Diese Einstellungen setzt du bei deinem Hostinganbieter im Zugangsbereich und hat nichts mit den Grundeinstellungen zu tun.

Antworten
Webbi - 10. Januar 2013

Hallo Oliver,

ich finde Deine Erklärungen und Erläuterungen zu den einzelnen Punkten absolut perfekt. Ich habe die Grundeinstellungen in Joomla2.5 vorgenommen, erhalte auch eine Vorschau im Frontend von dieser Seite. Bei Eingabe der Internetseite im Browser kommt: Diese Internetpräsenz wurde soeben freigeschaltet…
Was mache ich falsch oder muss noch ein Kästchen aktiviert werden?

LG
Webbi

Antworten
Oliver Pfeil - 26. Dezember 2012

Als erstes muss Joomla installiert werden, dass ist die Grundlage um überhaupt ins Backend und in die Konfigurationseinstellungen zu gelangen.

Hier gibt es eine Installationsanleitung:

https://www.joomla-tutorial.info/joomla-installieren

Antworten
waschwi - 25. Dezember 2012

leider weiß ich nicht, wie ich joomla überhaupt öffnen soll
um in Konfiguration zu kommen. ?

Antworten
Juergen - 19. Dezember 2012

Hallo Oliver,

zunächst war ich ehrlich gesagt skeptisch, weil soviele Informationen zu Joomla im Netz kursieren und viele für sich beanspruchen, wirklich etwas zu sagen zu haben. Doch bereits das Installations-Tutorial als Video von Ihnen hat mich begeistert. Ihre ruhige, besonnene Art und die didaktischen Fähigkeiten halte ich für hervorragend. Sie versetzen sich genau in die Lage eines Menschen wie mich, der zunächst wie der buchstäblich Ochs vorm Berg steht.

Ich setzte alles genauso um, wie von Ihnen beschrieben – und es ist auf meiner Festplatte installiert. Klasse! Jetzt bin ich gespannt wie es weitergeht und ob meine Joomla-Begeisterung sich noch steigert!

Beste Grüße
Jürgen

Antworten

Hinterlasse eine Antwort: