Joomla bei 1&1 installieren

Du möchtest Joomla bei 1und1 installieren. 1&1 ist ein sehr bekannter Anbieter, wenn es um das Thema Joomla Hosting, Domains und der Erstellung von Websites geht.

1&1 bietet dir verschiedene Hosting-Pakete zur Auswahl an. Da sich diese immer wieder ändern, ist es schwierig, dir eine konkrete Empfehlung zu geben.

In folgendem Video zeige ich dir, wie du Joomla bei 1&1 installieren kannst:

Joomla bei 1und1 installieren

Bei 1&1 stehen dir grundsätzlich 2 Möglichkeiten zur Verfügung, wie du Joomla bei 1und1 installieren kannst. Du kannst Joomla manuell installieren oder die sogenannte „Click and Build“ Variante verwenden. Beide Möglichkeiten werde ich dir jetzt vorstellen.

  • Click and Build
  • manuelle Installation

Möglichkeit 1: Click and Build

1&1 bietet dir eine automatische Installationsroutine. Damit kannst du Joomla mit nur ein paar Mausklicks komplett installieren. Das spart dir Zeit und ist wesentlich einfacher, als die manuelle Vorgehensweise.

Allerdings ist es auch so, dass es bei der „Click and Build“ Variante später einmal zu Problemen kommen kann.

Wenn du also nach einer schnellen Lösung suchst, ist das die richtige Variante für dich. Falls du den Prozess verstehen und eine stabile Lösung haben möchtest, empfehle ich dir die manuelle Variante.

Die Vorgehensweise bei der „Click and Build“ Installation von Joomla unter 1&1 ist in wenigen Schritten durchgeführt. Logge dich dazu in den Administratorbereich von 1&1 ein und wechsle zum 1&1 App Center. Dort stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Wähle hier Joomla aus.

Folgende Nachteile hat die Click and Build Variante:

  • 1&1 wählt Ordnernamen, die Dateistruktur und Passwörter aus. Du kannst hier nur bedingt eingreifen. Falls du mehrere Websites betreiben möchtest, kannst du dir also keine eigene Struktur schaffen.
  • Durch die Click and Build Variante fehlen dir wichtige Hintergrundinformationen. Wenn du den manuellen Weg wählst, lernst du diese Dinge kennen.
  • Falls du später eimal zu einem anderen Anbieter umziehen möchtest, ist das oftmals ein Problem. Da die Click and Build Methode mit 1und1 verknüpft ist, ist ein Anbieterwechsel oft sehr komplex und mit Problemen verbunden.

Grundsätzlich ist diese schnelle Installationsmethode bei 1und1 eine tolle Möglichkeit. Du kannst in wenigen Minuten Joomla installieren. Für Testzwecke ist das auch total in Ordnung.

Wenn es sich allerdings um eine ernsthafte Website handelt, empfehle ich dir den manuellen Weg. Die Entscheidung liegt natürlich ganz bei dir.

Möglichkeit 2 – Joomla manuell installieren

Alternativ kannst du Joomla bei 1und1 auch gerne manuell installieren. Diese Variante wähle ich immer. Damit hast du alles voll unter Kontrolle und definierst Speicherort, Zugangsdaten, FTP-Client komplett selbst.

Das bedeutet allerdings auch, dass Du dich mit diesen einzelnen Punkten auseinandersetzen musst.

Joomla bei 1und1 installieren

Eine komplette Anleitung, wie du Joomla manuell auf deinem 1&1 Webserver, zeige ich dir in folgender Anleitung:

Link: Joomla Installation auf dem Webserver installieren

Zusammengefasst sind es folgende Schritte, die Du durchführen musst:

  1. Datenbank anlegen (im 1&1 Adminbereich)
  2. FTP-Account anlegen (im 1&1 Adminbereich)
  3. FTP-Programm mit Webserver verbinden
  4. Joomla-Installationsdateien herunterladen
  5. Joomla Installationsdateien auf den 1und1 Webserver laden
  6. Ordner mit Domain verknüpfen
  7. Joomla-Installation durchführen
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.