Homepage gestalten – schnell, professionell & unkompliziert

Du möchtest deine eigene Homepage gestalten? Hier bist du richtig! Du hast noch keine eigene Website, weil du den Eindruck hast, dass die Homepage-Gestaltung für Laien zu schwierig ist. Oder du hast bereits eine Website erstellen lassen, bist aber nicht ganz zufrieden damit und würdest sie gern selber überarbeiten oder sogar völlig neu entwickeln.

Um eine Homepage zu gestalten, benötigst du kein Vorwissen. Du musst weder Programmierer noch Web-Administrator sein, um deine Präsenz im Internet optisch ansprechend und mit einzigartigem Inhalt zu erstellen. In diesem Blog-Artikel findest du einige Ideen und gute Tipps, wie du die Homepage-Gestaltung in die eigenen Hände nehmen kannst.

Homepage gestalten – wichtige Basics

Ich kenne deine Gründe nicht, warum du eine eigene Homepage gestalten bzw. neu erstellen möchtest. Aber du solltest dir sicher sein, welche Pläne und Ziele du hast, damit deine Homepage-Gestaltung einem strukturierten Ablauf folgen kann. Stelle dir zunächst Fragen wie beispielsweise:

  • Welches Hauptziel soll deine Website verfolgen? Möchtest du für den Privatbereich eine Homepage gestalten? Für dein Unternehmen? Möchtest du deinen Verein vorstellen oder einen Reiseblog führen? Lege das Hauptziel am besten schriftlich fest.
  • In welche Unterziele kannst du das Hauptziel herunterbrechen? Soll der Besucher dich anrufen und einen Auftrag erteilen? Soll er deine Blogbeiträge leiten, teilen und kommentieren? Halte auch diese Unterziele für die Homepage-Gestaltungschriftlich fest.
  • An welche Zielgruppe denkst du bei der Homepage-Gestaltung? Jüngere Menschen oder Senioren? Golfspieler oder Hundeliebhaber? Fotografen oder Wissenschaftler? Je genauer du deine Zielgruppe definierst, um so einfacher wird es, deine Homepage zu gestalten. Schreibe die Definition deine Zielgruppe unter deine bisherigen Notizen, so kannst du jederzeit darauf zurückgreifen.

Aufbau und Struktur bei der Homepage-Gestaltung

Bevor du daran gehst, deine Homepage zu gestalten, halte im nächsten Schritt eine erste Struktur fest. Bestimmte Merkmale findest du auf praktisch jeder Website und sollten auch auf deiner Homepage nicht fehlen. Dazu gehören die Startseite, der Navigationsbereich und das Impressum.

Die Startseite ist das wichtigste Element bei der Homepage-Gestaltung. Sie ist die Eingangstür und vermittelt deinen Besuchern schnell einen Eindruck, ob es sich lohnt zu bleiben und weiterzuschauen.

Den Navigationsbereich kannst du an der Seite oder oben platzieren. Entsprechend so, wie du deine Homepage gestalten möchtest. Wichtig ist eine gute Übersicht für den Nutzer, damit er sich nicht entnervt wieder abwendet.

Um eine professionelle Homepage zu gestalten, benötigst du natürlich weitere Elemente als die bisher genannten. Sie leiten sich von den notierten Unterzielen ab. So benötigst du vielleicht eine Kontaktseite mit Kontaktformular, eigenständige Produktseiten nach Kategorien sortiert und eine „über mich“ Seite.

Content für die Homepage gestalten

Damit du eine Homepage gestalten kannst, die deinen Besuchern viel Informationen und echten Mehrwert bieten, benötigst du entsprechend hochwertige Inhalte. Der Fachbegriff „Content“ stammt aus dem Englischen und bedeutet genau das: Inhalt.

In den letzten Jahren hat Google zahlreiche Algorithmus-Updates ausgerollt, um minderwertige Websites abzustrafen oder sogar vollständig aus dem Suchindex zu entfernen. Damit du ein gutes Ranking in den Sucherergebnissen erhältst und dieses nicht gefährdest, solltest du bei der Homepage-Gestaltung ein paar wichtige Regeln befolgen:

  • verwende keine unnatürlichen Verlinkungen, z. B. via Linktausch oder Linkkauf
  • keine Banner-Farmen
  • vermeide Duplicate Content (deine Inhalte müssen einzigartig (= unique) sein!)
  • nur Inhalt mit „Tiefgang“ und vielen relevanten bzw. interessanten Informationen für deine Leser

Bist du dabei, deine Homepage zu gestalten und festzulegen, welche Inhalte du unterbringen willst, behalte diese Punkte unbedingt im Hinterkopf. Die Such-Algorithmen von Google sind unbestechlich, die Konsequenzen lassen sich selbst von den Google-Mitarbeitern nicht ohne massiven Aufwand ändern.

Die technische Umsetzung der Homepage-Gestaltung

Nachdem du dir jetzt viele Gedanken darüber gemacht hast, wie du deine Homepage gestalten kannst, geht es jetzt an die Umsetzung. Aber keine Sorge, es ist viel einfacher, als du denkst!

Ich empfehle dir das Content Management System WordPress, das auch Laien einfach und fast intuitiv bedienen können.

Moment! Was ist ein Content Management System?
Die Abkürzung CMS ist in den entsprechenden Fachgruppen weltweit geläufig. Es handelt sich um eine Software, mit der du deine Homepage gestalten sowie Content erstellen, bearbeiten und organisieren kannst.

WordPress ist eine Open-Source-Software, das heißt, du kannst sie für die Homepage-Gestaltung kostenlos herunterladen und nutzen. Weltweit zählt WordPress zu den bekanntesten und aktuell auch zu den meistverwendeten CMS. Für dich bedeutet das, dass du in absehbarer Zeit für die Homepage-Gestaltung garantiert nicht auf eine andere Software umsatteln musst!

Vorteile der Homepage-Gestaltung mit WordPress

  • Die Benutzer-Oberfläche und die Funktionalität vonWordPress sind standardisiert. So behältst du den Überblick, findest einen leichten Einstieg und kannst dich auf ein solides CMS-Fundament verlassen. Hast du dich einmal zurechtgefunden, wirst du auch zukünftig keine Probleme mehr haben. Einen Artikel zu erstellen, folgt den annähernd gleichen Schritten wie die Erstellung von Kategorien und Tags.
  • Zahlreiche integrierte Content Management-Funktionen ermöglichen dir, genau die Homepage zu gestalten, die du dir wünschst oder die du benötigst. Die so genannten Kernfunktionen sind umfangreich; viele Plugins oder sonstige Software müssen bis auf sehr spezielle Ausnahmen gar nicht mehr installiert werden.
  • Die Verwaltung der Benutzer ist bereits integriert und einfach zu bedienen. So regelst du Zugriffsrechte, Einschränkungen der Inhalte sowie die Nutzung der einzelnen Bereiche und Ebenen sicher und schnell.

Professionelle Homepage-Gestaltung mit WordPress

Wie ich bereits weiter oben erwähnte, ist die Homepage-Gestaltung mitWordPress auch für Laien relativ einfach. Dennoch finden Neueinsteiger es häufig schwierig, sich in dem System zurechtzufinden. Vielleicht fehlt dir oder den Mitarbeitern in deinem Unternehmen auch einfach die Zeit, sich autodidaktisch in die Software einzuarbeiten.

Homepage gestalten – die Anleitung

Aus diesem Grund habe ich ein umfangreiches Programm mit Anleitungen zur Homepage-Gestaltung mit WordPress erstellt.

So findest du hier umfassende Video-Tutorials zur Installation von WordPress sowie zur idealen Konfiguration. Darüber hinaus biete ich dir zahlreiche Artikel mit vielen Informationen, wie du mitWordPress deine Homepage gestalten kannst. Speziell für Neueinsteiger habe ich ein WordPress Step-by-Step-Handbuch entwickelt, in dem du sämtliche Schritte der Homepage-Gestaltung mitWordPress erlernst. Du erfährst den Nutzen und die Einrichtung von hilfreichen Plugins und auch, wie du Bilder einbindest und responsive Templates installierst.

Responsive Design bedeutet, dass die Websites technisch und gestalterisch so erstellt wurden, dass sie auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets einwandfrei nutzbar sind. Da auch dies ein bedeutender Ranking-Faktor für Google ist – vor allem im Suchindex der mobilen Welt -, solltest du bei der Homepage-Gestaltung auf jeden Fall auf Responsive Design setzen.

WordPress Anleitung

WordPress ist einfach ein geniales Content Management System, mit dem du schnell und einfach deine Homepage gestalten, weiterentwickeln und jederzeit nach deinen Wünschen und Vorstellungen mit Inhalten füllen kannst. Die Software „WordPress“ eignet sich für private Websites, für Firmen- und Unternehmenswebsites, für Vereinswebsites, für Nischen-Websites und vieles mehr. Eine Homepage zu gestalten, war selten so einfach!

Link: eLearnings und Tutorials zu WordPress

Oliver Pfeil
 

Als Experte für die Themen Webdesign, WordPress, Online-Marketing, digitale Produkte und Automatisierung hat sich Oliver Pfeil im Internet einen großen Namen gemacht. Auf dieser Website veröffentlicht er regelmäßig neue Artikel, Tutorials, Anleitungen, Tipps & Tricks.kostenloses WordPress-Tutorial & Produkte von Oliver Pfeil

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: