Google Search Console | deine Webmaster-Zentrale


Die Google Search Console ist ein sehr wichtiges Tool. Sie gibt dir wichtige Informationen über deine Website.

Das Tool informiert dich über Fehler auf deiner Website und gibt dir Tipps, wie du deine Website optimieren und dein Ranking verbessern kannst.

Google Search Console

Wenn du eine neue Website erstellt hast, solltest du diese sofort in der Google Search Console anmelden. Falls du bereits länger eine Website hast, gilt natürlich das selbe.

Durch die Anmeldung deiner Domain informierst du Google über deine Website. Daraufhin wird Google deine Website in den Index aufnehmen.

Kurz zu den Begrifflichkeiten: Die Google Search Console ist der Nachfolger der Webmastertools. Beide Begriffe bedeuten das selbe.

Link: zur Anmeldung

Du benötigst dazu lediglich ein Google Konto. Damit kannst du dich bei diesem genialen Tool anmelden. Daraufhin kannst du deine Website anmelden und deine Domain hinterlegen.

Website bestätigen

Anschließend fordert dich Google dazu auf, deine Website zu bestätigen. Dazu stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Die einfachste Möglichkeit ist es, ein HTML-Datei auf deinen Server zu laden. Die Vorgehensweise ist folgende:

  1. Registrierung deiner Domain bei der Google Search Console.
  2. Herunterladen der HTML-Bestätigungsdatei.
  3. Hochladen der HTML-Bestätigungsdatei auf deinen Webserver ins Root-Verzeichnis.

das Tool effektiv nutzen

Die Google Search Console liefert dir jede Menge wertvoller Informationen und Optimierungsmöglichkeiten. Klicke dich dazu am besten einmal durch die Menüstruktur und sehe dir die Möglichkeiten selbst an.

In der Übersicht werden dir ein paar allgemeine Daten dargestellt. Du wirst feststellen, dass Google sehr viel Wert darauf legt, dass deine Website mobiltauglich ist.

Ist das nicht der Fall, werden dir konkrete Hinweise und Optimierungstipps gegeben.

Menüpunkt „Leistung“

Unter dem Menüpunkt „Leistung“ findest du eine Übersicht nützlicher Informationen:

  • Suchanfragen
  • besuchte Seiten
  • Länder, aus denen deine Besucher stammen
  • Geräte, die verwendet werden

Hier kannst du einen Leistungsbericht in der Google Search Console abrufen.

Aufgrund dieser Daten kannst du bereits viele wertvolle Rückschlüsse ziehen. Du siehst exakt, wie oft du mit welchem Keyword in der Suche erscheinst und wie oft deine Website angeklickt wird.

Website optimieren

Mit den gewonnenen Erkenntnissen kannst du deine Website optimieren und dein Ranking entsprechend verbessern. Dazu empfehle ich dir folgende Vorgehensweise:

  1. Suche dir als erstes die 5 wichtigsten Seiten deiner Website heraus. Das sind diejenigen, die am meisten Impressionen und Klick bekommen.
  2. Als nächstes solltest du prüfen, für welche Keywords die einzelnen Seiten ranken. Daraus kannst du erkennen, ob du deine Seite für diese Keywords bereits optimiert hast oder ob hier Potential besteht.
  3. Wähle die Seiten aus, für die Optimierungspotential besteht und erweitere den Text und liefere zusätzlichen Mehrwert.

weitere Möglichkeiten

Zudem bietet die Google Search Console weitere interessante Funktionen:

  • Du kannst die Nutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten testen.
  • Link: Du siehst, welche Websites auf deine verlinken.
  • Abdeckung: Du siehst den Indexierungsstatus deiner Unterseiten
  • Sitemap: Du kannst die Sitemap einsehen, die Google auf deiner Website gefunden hat

Fragen und Antworten

Die Google Search Console ist ein stark unterschätztes Medium. Damit kannst du viele Optimierungsmöglichkeiten erkennen und dementsprechend handeln.

Ich empfehle dir, dich entsprechend anzumelden und deine Website zu hinterlegen. Daraufhin wertet Google Daten aus und du kannst diese für deinen Erfolg nutzen.

Was ist die Google Search Console?

Die Google Search Console ist der Nachfolger der ehemaligen Google Webmaster Tools. Es ist ein kostenloses Analysetool von Google. Es unterstützt dich bei der Suchmaschinenoptimierung. Damit kannst du das Ranking deiner Website optimieren. Außerdem siehst du einige sehr interessante Statistiken zu deiner Website.

Ist die Google Search Console kostenlos?

Ja, die Google Search Console kannst du kostenlos nutzen. Damit du sie verwenden kannst, brauchst du einen Account bei Google. Danach kannst du dich anmelden und deine Website hinterlegen.

Wie kann ich mich bei der Search Console anmelden?

Zuerst musst du dir ein Google Konto anlegen. Danach kannst du dich bei der Search Console anmelden. Anschließend wählst du den Punkt Domain als Property-Typ aus und gibst deinen Domainnamen ein. Zum Schluss musst du noch die Domaininhaberschaft bestätigen. Jetzt kannst du alle Vorteile dieses genialen Tools nutzen.

Für was benötige ich die Google Search Console?

Die Google Search Console benötigst du für die Suchmaschinenoptimierung deiner Website. Du kannst damit deine Website schneller indexieren lassen, sowie die Platzierung einzelner Seiten und Beiträge analysieren und verbessern. Außerdem siehst du die Suchmaschinen Platzierung deiner einzelnen Seiten  für bestimmte Keywords.

WordPress

  • Für Anfänger geeignet
  • Schritt für Schritt erklärt
  • Tipps & Tricks

Joomla

  • Für jeden umsetzbar
  • Nachvollziehbar erläutert
  • Expertenwissen

Traffic & Besucher

  • TOP Google Rankings
  • Tausende Besucher
  • Steigende Sichtbarkeit

Online-Marketing

  • Steigende Umsätze
  • Automatisierung
  • Effektives Marketing