witzige & lustige E-Mail Betreffzeilen: 20 geniale Vorlagen

Du suchst nach coolen, witzigen und lustigen Betreffs für eine E-Mail? Mit diesen Ideen sorgst du garantiert für Aufmerksamkeit und deine E-Mails werden gelesen.

Damit deine E-Mails auch wirklich gelesen werden, musst du kreativ sein. Nur mit ausgefallenen Betreffzeilen kannst du in der heutigen E-Mail Flut überleben und Aufmerksamkeit bei einem Empfänger erzeugen.

Leider wird es immer schwerer, denn die E-Mail Flut nimmt ständig zu. Mit coolen, lustigen und witzigen Betreffzeilen kannst du es allerdings erreichen, dass deine Mails gelesen werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Betreffs mit Schockeffekt
  • Neugierde wecken
  • Aktuelle Geschehnisse (Fußball-WM, Wetter, Ferien, Urlaubszeit, etc.)
  • Dringlichkeit
  • Spaß erzeugen (witzig und lustig sein)

Betreffzeilen für E-Mail Marketing Mails

Hier findest Du eine Liste von Betreffzeilen, die Du dir genauer ansehen solltest. Am besten passt Du diese auf deine Nische und deine Bedürfnisse an:

  • Letzte Erinnerung
  • [WG] Unglaublich
  • Meeting morgen um 8 Uhr?
  • FAQ – deine Fragen zu XY
  • Nur noch 11 Stunden und 16 Minuten..
  • schlechte Nachrichten..
  • Mein schrecklichstes Video
  • Link nur noch 12 Stunden online
  • Meine Geheimwaffe für XY
  • In ein paar Tagen..
  • Ich will dein Feedback
  • Hier, ein Geschenk
  • 3 weitere Gründe für XY
  • [Boom] Das solltest Du nicht verpassen
  • Na, bist Du auch so schaft?

witzige und lustige Betreffs

Du möchtest eine witzige und lustige E-Mail mit einer ausgefallenen Betreffzeile verschicken. Mit folgenden Ideen sorgst du garantiert für Aufmerksamkeit.

  • Ich bin Pleite
  • Endlich Millionär
  • Haste mal ne Mark
  • Öffne diese E-Mail nicht
  • Möchtest du diesen Elefanten sehen?
  • der frühe Vogel kann mich mal
  • Jetzt lasse ich die Katze aus dem Sack

E-Mais mit Köpfchen verschicken 😉

Damit deine Mails von den Lesern auch geöffnet werden können, müssen sie im Postfach ankommen. Da weltweit immer mehr Spam verschickt wird, wird das leider immer schwieriger. Daher ist es wichtig, dass du deine Mails mit Köpfchen schreibst und bewusst auf Wörter verzichtest, die von Spammern genutzt werden.

Der E-Mail Marketinganbieter Klick-Tipp hat dafür ein cooles Feature eingebaut. Jede E-Mail (Newsletter und Autoresponder) wird auf den SPAM-Faktor geprüft und du erhältst eine exakte Info, welche Dinge Du verbessern solltest, damit deine E-Mail auch wirklich beim Empfänger ankommt. E-Mail Marketing ist also etwas mehr als nur coole Betreffzeilen zu schreiben.

Link: E-Mail Marketing wie ein Profi betreiben (großes Marketing für kleine Unternehmen)

Geld verdienen im Internet

Du verschickst gerne E-Mails?! Hast du dabei schon einmal daran gedacht, ganz nebenbei dein Geld über das Internet zu verdienen?

Immer mehr Menschen verdienen sich ganz nebenbei ein goldenes Näschen über das Internet.

  • Du kannst von Zuhause aus arbeiten.
  • Du hast keinen Chef und nervige Kollegen.
  • Alles was du benötigst ist ein Notebook und ein Internetanschluss.
  • Du selbst bestimmst, wie viel du arbeitest und wieviel du verdienen wirst.

Baue Passives Einkommen auf

Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen, wie sie aus dem Hamsterrad entfliehen können. E-Mails spielen dabei eine zentrale Rolle, da du mit einem E-Mail Verteiler eine Menge Menschen erreichen kannst.

Aber lass uns mit den Basics beginnen: Hast du ein Hobby, eine besondere Leidenschaft oder zu einem bestimmten Thema (aus deinem Beruf) Wissen, mit dem du anderen Menschen helfen kannst?

Kannst du mit diesem Wissen das Leben anderer Menschen vereinfachen, verbessern oder Probleme lösen?

Wenn ja ist das perfekt. Denn dieses Wissen kannst du dank der Möglichkeiten des Internets in der Welt verbreiten.

Eine sehr beliebte Methode ist es, Passives Einkommen mit digitalen Informationsprodukten aufzubauen. Wie das funktioniert, zeige ich dir in meinem Buch:

Buch „Geldmaschine Internet“

Hat dich das neugierig gemacht? Da sich gerade so viele Menschen mit diesem Thema beschäftigen, habe ich ein Buch darüber geschrieben.

Das Buch trägt den Untertitel: Mein Chef kann mich mal, ich mach jetzt Online-Marketing.

Darin zeige ich dir anhand meiner persönlichen Geschichte, wie du ganz nebenbei über das Internet Geld verdienen kannst.

Schau es dir einfach einmal an und staune über die Möglichkeiten, die dir das Internet bietet.

Buch "Geldmaschine Internet" von Oliver Pfeil

Link: Buch „Geldmaschine Internet“