1

witzige und lustige E-Mail Betreffzeilen | die Aufmerksamkeit gehört dir

Du suchst nach coolen, witzigen und lustigen Betreffs für eine E-Mail? Mit diesen Ideen sorgst du garantiert für Aufmerksamkeit und deine E-Mails werden gelesen.

Damit deine E-Mails auch wirklich gelesen werden, musst du kreativ sein. Nur mit ausgefallenen Betreffzeilen kannst du in der heutigen E-Mail Flut überleben und Aufmerksamkeit bei einem Empfänger erzeugen.

Leider wird es immer schwerer, denn die E-Mail Flut nimmt ständig zu. Mit coolen, lustigen und witzigen Betreffzeilen kannst du es allerdings erreichen, dass deine Mails gelesen werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Betreffs mit Schockeffekt
  • Neugierde wecken
  • Aktuelle Geschehnisse (Fußball-WM, Wetter, Ferien, Urlaubszeit, etc.)
  • Dringlichkeit
  • Spaß erzeugen (witzig und lustig sein)

Betreffzeilen für E-Mail Marketing Mails

Hier findest Du eine Liste von Betreffzeilen, die Du dir genauer ansehen solltest. Am besten passt Du diese auf deine Nische und deine Bedürfnisse an:

  • Letzte Erinnerung
  • [WG] Unglaublich
  • Meeting morgen um 8 Uhr?
  • FAQ – deine Fragen zu XY
  • Nur noch 11 Stunden und 16 Minuten..
  • schlechte Nachrichten..
  • Mein schrecklichstes Video
  • Link nur noch 12 Stunden online
  • Meine Geheimwaffe für XY
  • In ein paar Tagen..
  • Ich will dein Feedback
  • Hier, ein Geschenk
  • 3 weitere Gründe für XY
  • [Boom] Das solltest Du nicht verpassen
  • Na, bist Du auch so schaft?

witzige und lustige Betreffs

Du möchtest eine witzige und lustige E-Mail mit einer ausgefallenen Betreffzeile verschicken. Mit folgenden Ideen sorgst du garantiert für Aufmerksamkeit.

  • Ich bin Pleite
  • Endlich Millionär
  • Haste mal ne Mark
  • Öffne diese E-Mail nicht
  • Möchtest du diesen Elefanten sehen?
  • der frühe Vogel kann mich mal
  • Jetzt lasse ich die Katze aus dem Sack

E-Mais mit Köpfchen verschicken 😉

Damit deine Mails von den Lesern auch geöffnet werden können, müssen sie im Postfach ankommen. Da weltweit immer mehr Spam verschickt wird, wird das leider immer schwieriger. Daher ist es wichtig, dass du deine Mails mit Köpfchen schreibst und bewusst auf Wörter verzichtest, die von Spammern genutzt werden.

Der E-Mail Marketinganbieter Klick-Tipp hat dafür ein cooles Feature eingebaut. Jede E-Mail (Newsletter und Autoresponder) wird auf den SPAM-Faktor geprüft und du erhältst eine exakte Info, welche Dinge Du verbessern solltest, damit deine E-Mail auch wirklich beim Empfänger ankommt. E-Mail Marketing ist also etwas mehr als nur coole Betreffzeilen zu schreiben.

Link: E-Mail Marketing wie ein Profi betreiben (großes Marketing für kleine Unternehmen)

Geld verdienen im Internet

Du verschickst gerne E-Mails?! Hast du dabei schon einmal daran gedacht, ganz nebenbei dein Geld über das Internet zu verdienen?

Immer mehr Menschen verdienen sich ganz nebenbei ein goldenes Näschen über das Internet.

  • Du kannst von Zuhause aus arbeiten.
  • Du hast keinen Chef und nervige Kollegen.
  • Alles was du benötigst ist ein Notebook und ein Internetanschluss.
  • Du selbst bestimmst, wie viel du arbeitest und wieviel du verdienen wirst.

Hat dich das neugierig gemacht? Da sich gerade so viele Menschen mit diesem Thema beschäftigen, habe ich ein Buch darüber geschrieben.

Link: Buch „Geldmaschine Internet“

Oliver Pfeil
 

Als Experte für die Themen Webdesign, WordPress, Online-Marketing, digitale Produkte und Automatisierung hat sich Oliver Pfeil im Internet einen großen Namen gemacht. Auf dieser Website veröffentlicht er regelmäßig neue Artikel, Tutorials, Anleitungen, Tipps & Tricks.kostenloses WordPress-Tutorial & Produkte von Oliver Pfeil

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Lukas - 21. Januar 2016

Sehr hilfreiche Tipps für gute Betreffzeilen. Besonders den Bezug zu aktuellen Ereignissen finde ich sehr sinnvoll und werde das sobald wie möglich umsetzen. Mir fällt es oft nicht leicht, einen Betreff zu verfassen, der auch klickstark genug ist, um sich gegen die Masse an Mails durchzusetzen. Dazu kommt, dass der Newsletter trotzdem nicht reißerisch oder werbemäßig klingen soll, sondern die neuen Infos sollten überwiegen und da fällt die Gratwanderung oft nicht leicht. Von dem Spam Score bei Klicktipp habe ich schon öfter gelesen und werde den Anbieter bald ausprobieren, da die Erfahrungen in den Blogs sehr positiv klingen. Zunächst versuche ich es aber mit CleverReach und mal schauen, mit welchem Anbieter ich am besten zurechtkomme.

Reply

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere