Archive

Category Archives for "Online-Marketing"
2

Vimeo – Hosting für deinen Online-Videokurs

Vimeo ist eine Videoplattform, die sich speziell für Internet-Unternehmer (Internetmarketer) zu einem beliebten Medium entwickelt hat. Gerade wenn Du Videos für einen Online-Videokurs oder zur Vermarktung von Produkten benötigst, ist Vimeo eine geeignete Plattform.

Bei Vimeo kannst Du ähnlich wie auch bei YouTube Videos hochladen und diese per Einbettungscode auf deiner Website einbinden. Zusätzlich kannst Du die Videos schützen indem Du definierst, auf welchen Seite die einzelnen Videos eingebunden werden dürfen.

Weiterlesen

Online-Marketing und Joint-Ventures

Wenn es um Online-Marketing geht ist vermehrt die Rede von Joint-Ventures. Was aber sind Joint-Ventures eigentlich und wieso gehen gerade moderne Internetmarketer immer mehr Kooperationen dieser Art ein. Diese Fragen werde ich klären, denn Joint-Ventures sind eine absolut geniale Möglichkeit, Synergien zu nutzen und sein Geschäft weiter auszubauen.

Weiterlesen

1

Online-Marketing FAQ’s

wichtige Online-Marketing FAQ's

Mit diesen Online-Marketing FAQ’s werden viele deiner Fragen rund um das Thema Internetmarketing beantwortet.In den letzten Wochen habe ich mal die häufigsten Fragen zusammengeschrieben, die mir häufig gestellt wurden. Ich dachte, dazu eignet sich ein eigener Blogartikel super, damit auch Du von diesen informationen profitieren und lernen kannst.

Viele, wahrscheinlich auch Du bist Selbstständig oder Freiberuflich im Internet-Marketing unterwegs. Das bedeutet auch, dass Du keinen Chef hast, den Du um Rat fragen kannst. Mit diesen Online-Marketing FAQ’s möchte ich dir gerne etwas Unterstützung geben.

Weiterlesen

DigiMember Anleitung (Tutorial)

Digimember ist das beliebteste WordPress-Plugin zur Erstellung eines Mitgliederbereiches. Mit diesem genialen Plugin kannst Du in kürzester Zeit deinen eigenen Online-Mitgliederbereich erstellen. Wie das funktioniert, zeige ich dir in dieser Anleitung.

Link: alle Insiderinfos zu Digimember findest Du hier

extra-Videoanleitung: Funktionen von Digimember

Bevor ich dir in dieser Anleitung die einzelnen Schritte zeige, möchte ich dir diese genialen Vorteile von DigiMember kurz auflisten:

  • einfachste Installation und Konfiguration
  • komplett in Deutsch
  • Schnittstellen zu Klick-Tipp, Digistore24, Webinaris, etc.
  • tolle Individualisierungsmöglichkeiten
  • Automatisierung von Prozessen (enorme Zeitersparnis)
  • .. und vieles mehr

Anleitung zur Einrichtung von Digimember

Zusätzlich zu dieser Digimember-Anleitung habe ich für dich Videos erstellt, in denen ich dir die Einrichtung und Konfiguration dieses genialen Mitglieder-Plugins live zeige.

Diese Vorgehensweise empfehle ich dir:

  1. Download und Installation von Digimember
    Hier kannst Du dir Digimember herunterladen. In folgendem Anleitungs-Video zeige ich dir die Installation.
  2. Grundeinrichtung
    Nachdem Du Digimember installiert und aktiviert hast, kannst Du sofort mit der Grundeinrichtung beginnen. Als erstes solltest Du unter Digimember >> Einstellungen alle dir wichtigen Grundeinstellungen vornehmen und speichern
  3. Produkte anlegen
    Jetzt kannst Du dein Produkt oder deine Produkte anlegen. Für jedes Produkt kannst Du individuelle Einstellungen und Konfigurationen setzen
  4. Inhalte schützen
    Nachdem Du die Produkte angelegt hast, kannst Du deine Seiten diesen Produkten hinzufügen. Ab diesem Zeitpunkt sind diese Seiten geschützt und können nur noch mit entsprechendem Zugriff eingesehen werden.
  5. Zahlungsanbieter
    Im nächsten Schritt dieser Anleitung solltest Du deinen Zahlungsanbieter integrieren, damit neue Kunden automatisch Zugang zum Mitgliederbereich bekommen. Digimember sendet dem neuen Kunden seine Zugangsdaten, mit denen er sich dann einloggen kann. Ich empfehle dir diesen Zahlungsanbieter (hier klicken).
  6. E-Mail Marketing
    In Digimember kannst Du deine E-Mail Marketingsoftware mit nur ein paar Schritten integrieren. Die beste Integration hast Du mit Klick-Tipp. Die Möglichkeiten damit sind echt genial.

Diese Digimember-Kurzanleitung zeigt deutlich, wie einfach und schnell Du mit diesem WordPress-Plugin deine eigene Mitgliederseite erstellen kannst.

Zudem bietet dir dieses echt geniale Marketing-Tool viele Möglichkeiten, schau es dir am besten selbst an.

Videoanleitungen zu Digimember

In folgenden Videoanleitungen zeige ich dir direkt am Bildschirm, wie Du die Installation und Konfiguration von Digimember durchführen kannst.

Digimember-Anleitung: die Installation (Tutorial Nr. 1)
Nach dem Download der Digimember ZIP-Datei kannst Du das Plugin installieren, sehe dir dazu folgende Anleitung an:

Digimember-Anleitung: Produkte und Inhalte anlegen (Tutorial Nr. 2)
Der zweite Schritt ist das Anlegen von Produkten und Inhalten. Damit schützt Du deine einzelnen Seiten.

Internetmarketer werden

Der Begriff Internetmarketer schlägt seit vielen Jahren große Wellen. Was dahinter steckt und wie Du den Einstieg ins Internetmarketing schaffen kannst, erfährst Du auf dieser Seite.

Video 1: So wurde ich zu einem erfolgreichen Internetmarketer

Weiterlesen

Internetmarketer und Organisationsmanagement

Organisation ist ein so großes und wichtiges Wort. Dennoch wissen viele Selbstständige und Internetmarketer nicht wirklich, was Organisation wirklich bedeutet. Wenn Du selbstständig oder freiberuflich arbeitest, hast Du dir und eventuell deiner Familie gegenüber eine große Verantwortung.

Du musst sicherstellen, dass Du genug Umsatz und Gewinn machst und solltest auch noch freie Zeit für dich, deine Freunde und deine Familie haben. Demnach hat das Thema Organisation auch viel mit Zeitmanagement zu tun.

Im letzten Artikel habe ich einiges zum Thema Zeitmanagement geschrieben.

Weiterlesen

Digimember Anleitung (WordPress)

Wichtig: In dieser kompakten Digimember-Anleitung gebe ich dir wichtige Details mit auf den Weg, wie Du dich mit diesem Membersystem für WordPress von deutlich von deiner Konkurrenz abheben kannst.

Digimember ist das beste WP-Plugin, um einen professionellen Mitgliederbereich zu erstellen. In dieser Anleitung oder besser gesagt Tutorial bekommst du einige wichtige Infos mit auf den Weg.

Digimember Anleitung – die besten Tools

Digimember hat tolle Schnittstellen zu anderen Online-Marketing Tools, die Du dir unbedingt etwas genauer ansehen solltest. Denn durch die Kombination dieser Tools miteinander kannst Du einmalige Synergieeffekte nutzen und wirst davon dauerhaft profitieren.

Wenn Du diese Tools in Kombination miteinander nutzt, wirst Du dir ab sofort sehr viel Zeit sparen (also wenn Du das einmal eingerichtet hast). Denn mit diesen Tools kannst Du fast den gesamten Prozess von Kundengewinnung bis hin zur Produktauslieferung und Rechnungserstellung komplett automatisieren.

Anleitung – die perfekte Vorgehensweise:

Als erstes empfehle ich dir, die gerade genannten Tools zu bestellen, bzw. dich zu Registrieren und dir einen Zugang zu holen.

Im nächsten Schritt machst Du dich am besten mit den einzelnen Tools vertraut. Logge dich dazu in und sehe dir die Funktionen und Möglichkeiten einfach mal an. Digimember musst Du natürlich erst in WordPress installieren und aktivieren.

Dazu findest Du hier eine kurze Video-Anleitung von mir:

  1. Digimember installieren
    Nach der Installation und Aktivierung von Digimember solltest Du die Grundeinstellungen vornehmen. Klicke dazu im WordPress-Backend auf Digimember >> Einstellungen. An dieser Stelle kannst Du alle Grundeinstellungen wie zum Beispiel die E-Mail Einstellungen setzen. Zu den einzelnen Möglichkeiten findest Du jeweils Kurzanleitungen, wenn Du die Maus über das kleine Fragezeichen bewegst.
  2. Produkte in Digimember anlegen (Kurzanleitung)
    Im zweiten Schritt kannst Du deine Produkte anlegen. Auch da hast Du verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zur Wahl. Du kannst definieren, auf welche Seite nach dem ersten und nach allen weiteren Logins weitergeleitet werden und welche Aktion bei unberechtigtem Zugriffsversuch erscheinen soll.
  3. Schütze deine Seiten
    Danach empfehle ich dir, die einzelnen Seiten/Anleitungen zu schützen. Das machst Du über den Punkt „Inhalte“. Hier kannst Du die Seiten den jeweiligen Produkten zuordnen. Daraufhin kann nur noch mit entsprechendem Zugang auf das Produkt zugegriffen werden. Diesen Zugang kannst Du entweder selbst anlegen oder der Kunde erhält nach Kauf automatisch persönliche Zugangsdaten
  4. Schnittstelle zum Zahlungsanbieter
    Damit sind wir auch schon beim nächsten Punkt, dem Zahlungsanbieter. Jetzt kannst Du die Schnittstelle zum Zahlungsanbieter anlegen. An dieser Stelle kannst Du deine Produkte mit dem Zahlungsanbieter verknüpfen. Wenn Du das erledigt hast, bekommt dein Kunde nach dem Kauf automatisch eine Mail mit Zugangsdaten und kann sich im Mitgliederbereich einloggen.
  5. E-Mail Marketing integrieren
    Klick-Tipp Vollintegration einrichten. Du kannst Digimember wunderbar mit Klick-Tipp verknüpfen. Das schafft Synergieeffekte, die wirklich genial sind. Eine Digimember Anleitung dazu findest Du direkt im Admin-Bereich, wo Du die einzelnen Schritte erledigen kannst.

Das waren die wichtigsten Anleitungs-Schritte, wie Du Digimember einrichten kannst und solltest. Gerne kannst Du mich zu diesem Thema kontaktieren und mir eine E-Mail schicken oder auch gerne anrufen, wenn Du diesbezüglich Unterstützung benötigst.

Hast Du eine einfache Frage? Dann hinterlasse hier unten einfach einen kurzen Kommentar!

meine Klick-Tipp Erfahrungen

Diese Erfahrungen habe ich mit dem E-Mail Marketing-System Klick-Tipp gemacht. E-Mail Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil eines fundierten Online-Marketing Konzepts.

Ein Grund dafür ist, dass Du mit intelligentem E-Mail Marketing viele deiner Prozesse automatisieren kannst und dabei deinen Lesern und Kunden tollen Mehrwert lieferst.

Meine Erfahrungen mit Klick-Tipp

Da ich seit einigen Jahren Klick-Tipp nutze, kann ich dir heute meine Erfahrungen und Erkenntnisse damit weitergeben. Klick-Tipp ist ein System, über das sich jeder Online-Unternehmer freuen kann.

Denn im Vordergrund stehen neben einer wirklich einfachen Bedienung die genialen Marketing-Möglichkeiten, die Du damit hast. Eine gewisse Einarbeitungszeit wirst auch Du brauchen, aber das ist ja bei jedem System so.

Klick-Tipp Erfahrungen - die Details

Mit regelmäßigen Updates gibt es neue und innovative Funktionen, die es bei vielen anderen vergleichbaren Systemen meist nicht gibt.

Besonders hervorzuheben ist die Enterprise-Variante und die tollen Schnittstellen zu anderen Online-Marketing-Tools, die wirklich genial sind.

Vorteile mit Klick-Tipp

Auf die Standardfunktionen die so ziemlich jedes E-Mail Marketing-Tool bietet, werde ich jetzt nicht eingehen. Denn diese sind wie gesagt „Standard“. Vielmehr werden dich folgende Vorteile interessieren, mit denen sich Klick-Tipp von der Konkurrenz deutlich abhebt:

  • Schnittstellen zu allen wichtigen Zahlungsanbietern
    Nach dem Kauf eines Produktes werden die Kundendaten direkt an Klick-Tipp weitergegeben. Der Kunde bekommt daraufhin die Notitz „Kunde Produkt XY“, was für dich eine sehr wertvolle Information ist. Gerade damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, da ich so mein E-Mail Marketing noch gezielter durchführen kann.
  • Klick-Tipp Enterprise-Lösung
    Bei der Enterprise-Lösung hast Du einen eigenen Mailserver und niemand sieht, dass Du deine Mails mit Klick-Tipp versendest. Das ist also eine komplette White-Label Lösung und wirkt sehr professionell. Ein weiterer Vorteil sind die besseren Zustellraten der E-Mails, da Du von einer eigenen IP-Adresse versendest.
  • Volle Flexibilität (Tags statt Listen)
    Viele E-Mail Marketingsysteme sind sehr unflexibel. Das liegt daran, dass diese mit Listen arbeiten. Klick-Tipp hingegen hat eine zentrale Kontaktverwaltung. Jeder Kontakt kann mehrere Tags enthalten. Ein TAG ist quasi ein virtueller Notizzettel (z.B. Interessent, Kunde Produkt A, Kunde Produkt B, Webinar XY teilgenommen). So kannst Du wesentlich besser segmentieren und deinen Interessenten treffsicher anschreiben.
  • Laufende Weiterentwicklung
    Im Gegensatz zu vielen anderen Tools wird Klick-Tipp ständig weiterentwickelt. Du kannst dich also regelmäßig auf neue Funktionen und tolle Marketing-Möglichkeiten freuen.

Gerade diese Punkte wollte ich besonders hervorheben, da ich damit wirklich tolle Erfahrungen gesammelt habe.

Wenn Du noch mehr über die Funktionen und vor allem die dahinter steckenden Marketing-Möglichkeiten lernen möchtest, solltest Du dir folgendes Video zum Thema ansehen:

LINK: Klick-Tipp-Webinar

Wirkliche entscheidende Nachteile gibt es meiner Meinung nach nicht bei Klick-Tipp. Ich habe damit in den letzten Jahren beste Erfahrungen mit diesem Tool gesammelt.

Für wen ist Klick-Tipp geeignet?

Gerade Internet-Marketer machen mit Klick-Tipp sehr gute Erfahrungen, da das Tool auf diese Zielgruppe optimal angepasst ist. Darüber hinaus ist es für alle sehr interessant, die effizientes E-Mail Marketing betreiben und dabei moderne Techniken nutzen möchten.

Was ist Klick-Tipp Enterprise?

Enterprise ist eine ganz spezielle Variante des E-Mail Marketinganbieters. Bei Klick-Tipp Enterprise wird dir ein eigener Mailserver eingerichtet. Dadurch ergeben sich für dich eine Menge Vorteile:

  • Du versendest deine Mails absolute White-Label
  • Deine Abonnenten erkennen nicht, dass Du eine E-Mail Marketing Software verwendest. Die Mails sehen aus, als ob Du sie selbst und persönlich aus deinem E-Mail Postfach versendest.
  • Dadurch das Du einen eigenen Mailserver mit eigener IP-Adresse hast, werden deine Zustellraten und Öffnungsraten der E-Mails deutlich steigern. Denn mit Enterprise versendest Du nicht auf einer IP-Adresse mit mehreren Kunden, sondern nur Du selbst. Mit dieser Lösung habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht!

Ein Erfahrungsbericht ist gut – die eigene Meinung dazu aber ist noch viel wertvoller. Am besten ist es also, wenn Du dieses geniale Tool selbst einmal ausprobiert und dir deine Meinung dazu bildest.

Link: hier geht’s zu Klick-Tipp

Zeitmanagement als Internet-Unternehmer

Als Selbstständiger, Freiberufler oder Internet-Unternehmer wirst Du täglich mit vielen Zeitfressern konfrontiert. Ganz nach dem Motto „Zeit ist Geld“ musst Du deine Stunden und Minuten sinnvoll einteilen, damit Du am Ende des Tages möglichst viel geschafft hast und produktiv warst.

Im Internet gibt es so viele kleine Ablenkungen, die zu Lasten der Produktivität gehen. Einige Beispiele dafür sind folgende:

  • Facebook
  • Facebook-Messenger
  • Twitter
  • Werbung
  • E-Mails
  • Whats-App
  • Telefon

Weiterlesen

Internetmarketer und das Thema „Sicherheit“

Als selbstständiger Internetunternehmer (Internetmarketer) kommt früher oder später das Thema „Sicherheit“ auf dich zu. Aus Gesprächen mit vielen Kollegen habe ich gemerkt, dass sich viel zu wenige mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzen.

Vorab möchte ich dir eine Frage stellen: Was ist los, wenn deine Festplatte von heute auf morgen den Geist aufgibt und Du keine Datensicherung hast?

Weiterlesen

1 2 3 7