Zahlungsanbieter Share-it

Wenn Sie Produkte über das Internet verkaufen, können Sie zwischen vielen verschiedenen Zahlungsanbietern wählen. Einer der bekanntesten Anbieter für den Verkauf digitaler Produkte ist der Zahlungsanbieter Share-it. Ich selbst nutze Share-it schon seit mehreren Jahren, bin sehr begeistert von diesem Dienst und möchte Ihnen in diesem Artikel die Möglichkeiten und Funktionen dieses professionellen Zahlungsanbieters genauer vorstellen.

Die Möglichkeiten mit Share-it

Hier eine kleine Übersicht der wichtigsten Funktionen in Share-it

  • Integration aller gängigen Zahlungsformen (PayPal, Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift)
  •  automatische Rechnungserstellung
  • Abwicklung von ABO-Systemen
  • voll integriertes Affiliate-Programm
  • monatliche Abrechnung
  • digitale Produktauslieferung

Share-it bietet 2 verschiedene Preismodelle an:

  • Share-it VALUE: 4,9% + 1 USD/EUR
  • Share-it FLEX: 8,9% (1 USD/EUR minimum charge)

Share-it FLEX wird benötigt, wenn man sein Produkt selbst z.B. über eine WordPress-Membershipseite oder über Speedlauncher ausliefert.

integriertes Affiliateprogramm

Ein meiner Meinung nach sehr wichtiger Punkt ist das integrierte Affiliateprogramm. Wenn Sie Share-it zum Verkauf Ihrer Produkte nutzen, haben Sie ein Affiliateprogramm bereits integriert. Mit nur ein paar Einstellungen können Sie die Konditionen und Rahmenbedingungen festlegen.

Mit einem Affiliateprogramm können Sie Ihre Umsätze steigern, indem Affiliates Ihre Produkte bewerben. Das führt zu mehr Verkäufen und Sie steigern Ihren Bekanntheitsgrad. Share-it nutzt das Verfahren First-Cookie.

Link: Erstellung eines Affiliateprogramms

Produktauslieferung

Wie schon kurz erwähnt, können Sie die Produktauslieferung selbst oder über Share-it abwickeln. Wenn Sie die Auslieferung selbst vornehmen möchten, können Sie folgende Softwareprodukte nutzen:

Speedlauncher
Speedlauncher ist ein Online-Tool von dem bekannten Internetmarketer Daniel Dirks. Damit lassen sich sehr einfach Verkaufsseiten und Mitgliederseiten erstellen. Speedlauncher können Sie mit Share-it und auch mit Ihrem E-Mail Marketingdienst verbinden und so für ein perfektes Zusammenspiel sorgen.

Link: weitere Informationen zu Speedlauncher

WordPress-Plugin DigiMember
Für WordPress gibt es ein cooles deutsches Plugin, das ähnliche Funktionen wie der Speedlauncher bietet. Allerdings müssen Sie sich um die Installation, Updates von WordPress und dem Plugin immer selbst kümmern, was bei Speedlauncher der Dienstleister für Sie übernimmt.

Link: DigiMember

Über den Style Editor können Sie die Verkaufsseite Ihrer Produkte an Ihren Styleguide anpassen. Dazu können Sie den HTML- und CSS-Code der Seite entsprechend anpassen.

Share-it Control Panel

Das Control-Panel ist sozusagen das Backend, wo Sie Ihre Produkte anlegen und alle Einstellungen setzten. Mithilfe der ausführlichen Auswertungsmöglichkeiten können Sie Statistiken abrufen und auswerten.

Folgende Menüpunkte finden Sie im Zugangsbereich:

  • Startseite
    Auf dem Dashboard finden Sie eine Statistik und allgemeine Funktionen.
  • Reporting
    Hier können Sie ausführliche Auswertungen tätigen.
  • Produkte
    An dieser Stelle legen Sie neue Produkte an und verwalten diese.
  • Marketing
    Über den Punkt “Marketing” können Sie Up-Sells und Promotions definieren.
  • Partner verwalten
    Das ist der Affiliatebereich, wo Sie alle Einstellungen zu Ihrem Affiliateprogramm setzen.
  • Design und Layout
    Mit HTML und CSS können Sie Ihre Verkaufsseite individualisieren und auf Ihre Bedürfnisse anpassen.
  • Transaktionen verwalten
    Hier sehen Sie alle getätigten Zahlungen und können gegebenenfalls Stornierungen durchführen.
  • Administration
    Allgemeine Daten zu Ihrem Konto (Auszahlungsdaten, Umsatzssteuerdaten, etc.).

Link: Share-it Control Panel

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments