WordPress bei 1und1 installieren

WordPress ist zweifellos das perfekte Werkzeug, wenn Du im privaten oder kommerziellen Bereich Inhalte im Web publizieren möchtest. Das einfach zu bedienende Content Management Systemen (CMS) ist eine PHP-basierte Anwendung, die auf fast allen Webhostern installiert werden kann. Wenn Du WordPress bei 1und1 installieren möchtest, sind zunächst ein paar Schritte erforderlich.

Die Installationsvorbereitung

  1. Melde Dich zuerst mit Deinen Zugangsdaten im 1&1 Control Center an.
  2. Klicke dann auf FTP und hol Dir die FTP-Zugangsdaten ab, die Du unter “Zugänge” findest. Das Passwort ist mit deinem Login Passwort identisch. Deinen Benutzernamen solltest Du allerdings mit dem Verzeichnis “/.” notieren.
  3. Gehe zurück zur Übersicht, klicke auf Domain und wechsel zu dem Punkt “Verwendungsart bearbeiten”.
  4. Lege nun ein “neues Verzeichnis an” und gib einen neuen Ordnernamen ein damit Du später nicht mit anderen Seiten/Dateien auf Deinem 1und1-Account in Konflikt gerätst.
  5. Wenn Du WordPress bei 1und1 installieren möchtest benötigst Du jetzt nur noch die MySQL-Daten. Denn diese Datenbank wird dir später als Datenspeicher für die Inhalte deiner künftigen Webseite dienen.

WordPress bei 1und1 installieren

WordPress Installation bei 1und1

  1. Wenn Du in Deinen Browser nun die gewählte Domain (www.deineseite.de) eingibst, gelangst Du auf die WordPress Begrüßungsseite und kannst WordPress bei 1und1 installieren.
  2. Du erhältst eine Aufforderung, alle erforderlichen Datenbank-Zugangsdaten bereitzuhalten.
  3. Diese gibst Du anschließend in das jeweilige Eingabefeld ein.
  4. Ist alles ordnungsgemäß eingegeben, beginnt die Installalation.
  5. Ergänze nun noch den Titel Deiner neuen Internetseite, den Du später jedoch wieder ändern kannst, außerdem Dein Passwort, Deinen Hauptbenutzernamen und eine E-Mail-Adresse, die Du aktuell verwendest. Darüber hinaus solltest Du den Haken aus dem Kästchen bei “Suchmaschinen dürfen …” entfernen.
  6. Sind alle Schritte erledigt, konntest Du erfolgreich WordPress bei 1und1 installieren. Klicke abschließend auf Anmelden und die Anmeldemaske, wird Dir angezeigt.

WordPress suchmaschinenfreundlich einstellen (konfigurieren)

  1. Logge Dich mit Deinem hinterlegten Kennwort und dem Benutzernamen ein.
  2. Dann erscheint “Willkommen im Administrationsbereich von WordPress” auf Deinem Bildschirm.
  3. Wechsel auf allgemeine Einstellungen und ändere den Titel- und Untertitel entsprechend Deinen Vorstellungen. Diesen Schritt kannst Du übrigens jederzeit wiederholen.
  4. Du hast nun die Möglichkeit über den Bereich Permalinks suchmaschinenfreundliche URLs (Adressen) einzurichten. Ergänze anschließend das angezeigte Feld mit dem Begriff “/%postname%/”.
  5. Bist Du mit der Einrichtung Deiner Seite fertig, gib sie für Suchmaschinen frei.
  6. Das suchmaschinenfreundliche WordPress bei 1und1 installieren ist nun abgeschlossen und Du kannst die zahlreichen Möglichkeiten von WordPress nutzen. Viel Spaß dabei!

Das war eine Schnellanleitung, wie Du WordPress beim bekannten Hostinganbieter 1und1 installieren kannst. Wenn dir das etwas zu schnell gegangen ist, kann ich dir mit folgendem Video-Tutorial zusätzlich helfen. Klicke dazu auf folgenden Link und die Installation wird zum Kinderspiel.

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments