Wie Sie Ihre E-Mail-Liste verdoppeln

Ich freue mich sehr, dass ich Ihnen heute eine coole und einzigartige Technik vorstellen kann. Mit dieser Methode verdoppeln Sie die Anzahl der Personen, die über E-Mail-Marketing Ihre E-Mails erhalten. Das gelingt Ihnen sogar dann, wenn Sie die Anzahl Ihrer E-Mail Abonnenten nicht erhöhen.

Ich nutze zur Verdopplung meiner Besucherzahlen die Segmentier- und Splittestfunktion von Klick-Tipp. Mit der Segmentierung werden alle Empfänger, die den vorhergehenden Newsletter nicht geöffnet haben, erneut angeschrieben.

Video – E-Mail Liste verdoppeln

In folgendem Video werden Ihnen die Techniken ganz genau erklärt. Klicken Sie jetzt auf den Play-Button, um das Video anzusehen:

Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Sie bei einem Newsletterversand im Durchschnitt eine Öffnungsrate von 25 Prozent und eine Klickrate von 50 Prozent erreichen. Wenn Sie einen Newsletter an 2000 Abonnenten senden, würden diesen 500 Empfänger öffnen und 250 auf den Link in der E-Mail klicken. Sprich nur 250 von 2000 Empfängern sehen das von Ihnen beworbene Angebot.

Mit den Funktionen von Klick-Tipp können einen Splittest-Newsletter erstellen und diesen an einen Teil Ihrer Abonnenten versenden (z.B. 20 Prozent). Mit einem A/B Splittest bekommen so 200 Personen die Variante “A” und weitere 200 Personen die Variante “B” Ihres Newsletters.

Auch wenn Sie diesen Newsletter an mehrere Verteiler schicken, reicht Ihnen in Klick-Tipp dazu nur ein Splittest.

Führen wir nun das Beispiel weiter: Sie führen den Splittest mit 20 Prozent Ihrer Abonnenten durch und testen 2 verschiedene Betreffzeilen gegeneinander. Die Verlierervariante erreicht dabei eine Öffnungsrate von 25 Prozent und die Gewinnervariante 25 Prozent. Wenn die Klickrate wie angenommen bei beiden Newslettern 50 Prozent beträgt, dann haben Sie mit der Gewinnervariante wesentlich mehr Klicks:

  • Verlierer-E-Mail (Splittest): 200 Empfänger, 50 Öffnungen, 25 Klicks
  • Gewinner-E-Mail (Splittest): 200 Empfänger, 70 Öffnungen, 35 Klicks

So, jetzt nehmen wir mal an, dass Sie den Splittest auf einen Tag festgelegt haben. Klick-Tipp sendet dann einen Tag später die Gewinnervariante an die restlichen Abonnenten (80 Prozent). Dann sehen die Öffnungs- und Klickraten folgendermaßen aus:

  • Verlierer-E-Mail (Splittest): 200 Empfänger, 50 Öffnungen, 25 Klicks
  • Gewinner-E-Mail (Splittest): 200 Empfänger, 70 Öffnungen, 35 Klicks
  • Gewinner-E-Mail (nach Splittest): 1.600 Empfänger, 560 Öffnungen, 280 Klicks

Sie erreichen mit dieser einfache Möglichkeit erreichen Sie sage und schreibe 340 Klicks bei 680 Öffnungen. Wenn Sie dieses Feature nicht verwenden, erreichen Sie lediglich 250 Klicks bei nur 500 Öffnungen. Damit haben Sie Ihre Klickrate um 36 Prozent erhöht.

Mit Klick-Tipp können Sie aber auch das noch steigern. Es haben von 2000 Empfängern 680 Personen den Newsletter geöffnet. 1320 Empfänger haben Ihre E-Mail also nicht gelesen, das sind die sogenannten Unopens.

Die Segmentierungsfunktion von Klick-Tipp ermöglicht es Ihnen, diese E-Mail einen Tag später an die Personen zu schicken, die diesen Newsletter nicht geöffnet haben. Verwenden Sie dazu bitte einen anderen Betreff, damit Ihre E-Mail nicht im Spam-Ordner landet. Eine realistische Öffnungsrate bei einem Wiederholungsnewsletter mit der Segmentierungsfunktion beträgt 30 Prozent. Dann erreichen Sie bei den 1320 Empfängern nochmal 396 Öffnungen was 198 weitere Klicks bedeutet.

Das Ergebnis

Sehen Sie sich jetzt das krasse Endergebnis an:

  • Splittest: 680 Öffnungen, 340 Klicks
  • Wiederholungsnewsletter: 396 Öffnungen, 198 Klicks
  • Insgesamt: 1076 Öffnungen, 538 Klicks

Mit diesen beiden wirklich simplen Tricks haben Sie die Klicks von 250 auf 538 mehr als verdoppelt. Das ist eine Steigerung von 115 Prozent.

Wenn Sie diese beiden mächtigen E-Mail-Marketing Funktionen nutzen möchten um mehr Besucher und Kunden zu generieren, dann besuchen Sie die Klick-Tipp Website und informieren Sie sich darüber, wie Sie über das Internet effektiv neue Kunden gewinnen können!

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments