Traffic-Mystery

Trafic-Mystery
Das wichtigste für jede Website und für jeden Blog sind Besucher. Ohne Traffic generieren Sie keine E-Mail Adressen und machen keinen oder nur sehr wenig Umsatz. Damit habe ich jetzt Problem Nr. 1 der meisten Webseiten- und Blogbetreiber angesprochen.

fehlender Traffic – das große Problem

Denn fast jeder leidet unter fehlendem Traffic. Eine Traffic-Umfrage hat ergeben, dass die meisten Seiten täglich weniger als 50 Besucher haben. Das ist natürlich sehr wenig, dafür das Potential umso höher.

Verdoppeln Sie den Traffic auf Ihrer Website, dann verdoppeln Sie auch Ihre Umsätze, die Sie mit der Website generieren. Außerdem können Sie bei mehr Traffic wesentlich besser Splittesten, was Ihnen ein weiteres Umsatzwachstum verspricht.

Ganz klar, die meisten Besucher kommen von der organischen Suche in Google, gefolgt von sozialen Netzwerken. Gute TOP-10 Platzierungen unter Google zu erreichen ist aber mittlerweile sehr schwer geworden. Google passt seine Algorithmen ständig an, um möglichst gute Ergebnisse für den Suchenden darzustellen.

Rankingfaktoren in Google

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Das gilt auch für die Google-Rankingfaktoren. Gerade mit den beiden Google-Updates Panda und Penguin haben sich viele Rankingplatzierungen sehr stark verschoben. Ich selbst war davon auch sehr stark betroffen. Einige sehr gut rankende Keywords (Position 2-5) fanden sich auf Seite 10 oder 11 in Google wieder. Dabei handelte es sich natürlich um ein sehr krasses Update. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Traffic aus blieb.

Linkbuilding

Früher konnte man mit Linkbuilding sehr viel erreichen. Viele Backlinks bedeuteten ein gutes Ranking. Das wurde von vielen SEO’s sehr stark ausgenutzt und viele Seiten waren total überoptimiert. Das hat Google gar nicht gefallen und somit hat es seinen Algorithmus, also die Rankingfaktoren verändert.

Content ist King

Das Internet besteht aus Inhalten und genau das ist es, was von Bedeutung ist. Je mehr qualitativ hochwertige Beiträge und Inhalte Sie auf Ihrem Blog/Ihrer Website veröffentlichen, umso mehr Besucher werden Sie über Google erhalten

Google Author Rank

Mit dem Google Author Rank hat Google ein neues System eingeführt, das auch patentiert wurde. Als Autor von Seiten und Beiträgen können Sie sich mit Google verknüpfen und so dem Suchmaschinenbetreiber mitteilen, dass Sie Autor von diversen Artikeln sind.

Sieprofitieren davon, da Sie in der Google-Suche mit Namen und Bild hervorgehoben werden und sich das Vorgehen positiv auf Ihr Ranking auswirkt. Das Ganze ist natürlich mit dem hauseigenen Netzwerk Google+ verknüpft.

Traffic-Mystery - Google Author Rank

Ergebnis einer Suchanfrage als Google Author (Oliver Pfeil)

Viralität in sozialen Netzwerken

Natürlich spielen soziale Netzwerke mittlerweile auch eine Rolle beim Ranking. Ein Beitrag der 30 mal geliked wird, ist natürlich interessanter einzustufen als einer der nur 2 Likes hat.

Mehr Traffic für Ihre Website

Wie eingangs schon erwähnt, hatte ich selbst das Problem, dass mir die Besucher ausblieben und kenne daher die Ängste und Sorgen ganz genau. Daraufhin habe ich mich detailliert mit professioneller Trafficgenerierung beschäftigt, also wie man an viele qualitativ hochwertige Besucher kommt.

Ich habe festgestellt, dass es eigentlich ganz einfach ist und eher eine Fleißarbeit als ein Zauber. Ähnlich wie auch beim Sport ist es wichtig, bestimmte Dinge regelmäßig zu machen. Dabei reichen 30 Minuten pro Tag völlig aus, wichtig ist nur die Regelmäßigkeit.

Ich habe eine Methode entwickelt, die mir monatlich steigenden Traffic liefert. Ich nenne es „Traffic-Mystery“. Dabei handelt es sich nicht um komplizierte SEO-Techniken, sondern um Vorgehensweisen, die in der Praxis auch wirklich funktionieren.

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments