TOP-5 Themen im ersten Halbjahr 2013

Regelmäßig sehe ich mir die Statistiken meiner Website an. Das ist sehr wichtig, denn daraus kann man viele wichtige Erkenntnisse gewinnen. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die 5 beliebtesten Artikel im ersten Halbjahr 2013 auflisten.

Google AuthorRank

Wie aus dem nichts kam der Google AuthorRank. Dabei wird der eigene Blog mit dem sozialen Netzwerk Google Plus verknüpft.

Mit dieser Vorgehensweise werden Ihre Artikel Ihrem Google-Author Profil zugeordnet. In der Google-Suche werden daraufhin Ihre Suchergebnisse mit Bild und Namen dargestellt, was zu mehr Klicks führt.

Das neue Google-Authorship Verfahren

Diese Anzeige fällt natürlich auf und wirkt mit Bild und Name wesentlich interessanter als die klassische Anzeige. Zusätzlich sehen Sie, in wie vielen Google+ Kreisen der Author sich befindet.

Link: weitere Informationen

der beste WordPress Editor

Der Standardeditor von WordPress bietet schon einige Funktionen, die für viele auch ausreichend sind. Für jeden, der etwas mehr Editorfunktionen wünscht, ist folgendes Editor-Plugin ein Muss.

Mit diesem angepassten Editor können Sie die Elemente frei zusammenstellen und so den Editor auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Damit sparen Sie sich Zeit und Nerven beim Bloggen!

Link: weitere Informationen

WordPress Themes

Jeder WordPress-Blog braucht ein passendes Theme. Das Design ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihres Webprojekts.

Im Netz finden Sie viele kostenlose und kostenpflichte Themes, die wirklich viele gute Funktionen beinhalten. Lassen Sie sich bei der Auswahl des richtigen Themes ruhig ein paar Tage Zeit und holen Sie sich eine zweite Meinung ein.

Link: weitere Informationen

Splittests – die Online-Marketing-Waffe

Jeder erfolgreiche Online-Unternehmer testet seine Webseiten und Verkaufsseite und optimiert diese ständig. Selbst Google bietet Ihnen im Adwords-Konto die Möglichkeit A/B-Splittests durchzuführen.

Mit Splittests können Sie Ihre Conversion-Rate (Verkaufsrate) sehr stark steigern und generieren dadurch mehr Umsätze.

Link: weitere Informationen

QR-Codes verstehen und erstellen

Lange Zeit konnte man im Internet viel über QR-Codes lesen. Fast jeder kennt diese barcodeähnlichen Grafiken. Aber nur wenige wissen, was man damit alles machen kann.

In folgendem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie einen QR-Code erstellen und für was Sie diesen alles verwenden können.

Link: weitere Informationen

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments