SEO-Tool Traffic-Travis

Als Blogger oder Webseitenbetreiber landet man früher oder später bei dem Thema Traffic. Im Internet finden Sie unzählige SEO-Tools, wenn Sie danach suchen.

Darunter findet man viele englisch- und auch deutschsprachige Tools, die einem sehr viel versprechen. Welches Tool aber wirklich brauchbar ist und Ihnen einen Mehrwert bietet, ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen.

Es gibt zwar viele kostenpflichtige Online-Dienste, die wirklich gute Statistiken und Infos bieten. Allerdings stellen Sie sich sicherlich die Frage, ob sich diese Investition auch wirklich lohnt.

Ich habe mir diese Frage selbst schon sehr oft gestellt und auch verschiedene Dienste getestet. Vor kurzem bin ich auf ein echt cooles kostenloses Tool aufmerksam geworden, das ich mir genauer angesehen habe.

Traffic-Travis

Traffic-Travis ist ein kostenloses Programm, das Ihnen viele SEO-Daten liefert, für die Sie sonst bezahlen müssten. Grund genug, dieses Tool etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Damit Sie sich diese Software herunterladen können, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse angeben. Lassen Sie sich bitte davon nicht abschrecken, denn das Tool wird Ihnen sicherlich helfen.

Nach der Installation können Sie mehrere Projekte (Domains einrichten. Sie definieren Ihre Keywords und Traffic-Travis stellt Ihre Rankingpositionen in einer schönen Übersicht dargestellt

Früher nutzte ich dazu die Software Free Monitor for Google. Da Traffic-Travis etwas genauer arbeitet und zudem mehrere Funktionen bietet, bevorzuge ich diese Software.

Traffic-Travis gibt es zusätzlich noch als Premium-Variante. Dieses Upgrade ist kostenpflichtig und bietet noch mehr Funktionen. Ich bin jedoch der Meinung, dass die kostenlose Variante absolut ausreichend ist.

cooles SEO-Tool

weitere Möglichkeiten mit Traffic-Travis

Das Überprüfen der Rankingpositionen ist natürlich der wichtigste Part eines SEO-Tools. Zusätzlich bietet Traffic-Travis noch weitere nützliche Funktionen:

  • Page Rank
  • Alexa Traffic Rank
  • Page Warnings
  • Research-Tool

Mit den “Page Warnings” können Sie Schwachstellen auf Ihrem Blog erkennen und beseitigen. Dabei durchsucht das Tool die Artikel und Seiten Ihres Blogs und gibt Ihnen entsprechend Verbesserungsvorschläge, die Sie durchführen können.

Zum Beispiel zeigt Ihnen Traffic-Travis, wenn Sie zu viele H1-Tags in einem Artikel verwenden oder wenn bei eingefügten bildern der Alt-Tag fehlt. Das sind alles sehr wichtige Informationen, mit denen Sie Ihren Blog im Bezug auf die OnPage-Optimierung verbessern können.

Fazit

Ich kann Ihnen dieses Tool absolut empfehlen. Ich kenne derzeit kein kostenloses Tool, das so viele Funktionen bietet. Wenn ich etwas freue Zeit habe, werde ich mir das kostenpflichtige update bestellen und die zusätzlichen Funktionen testen.

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments