Profitipps für erfolgreiches und profitables E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist eines der wichtigsten Elemente, das auf jeder Website und auf jedem Blog eingesetzt werden muss. Leider gibt es immer sehr viele Pages, die kein E-Mail Marketing einsetzten und so sehr viel Potential verschenken.

Natürlich gibt es auch sehr viele Websiten, wo man ein Newsletter-Formular findet. Viele wissen jedoch nicht, wie man professionelles und provitables E-Mail Marketing betreibt.

Bevor ich Ihnen absolute Profitricks für professionelles E-Mail Marketing verrate, ein paar Worte, wieso Sie unbedingt E-Mail Marketing betreiben müssen.

Wieso alle erfolgreichen Webseitenbetreiber E-Mail Marketing nutzen

Jeder erfolgreiche Blogger und Webseitenbetreiber nutzt Newsletter und E-Mail Marketing für sein Business. Denn über diesen Kanal werden die mit Abstand meisten Umsätze generiert.

Für gewöhnlich kommt ein Besucher über Google, ein soziales Netzwerk oder einem Link auf Ihre Website. Studien besagen, dass ein Kauf in der Regel erst nach dem sechsten oder siebten Kontakt stattfindet. Die wahrscheinlichkeit, dass Ihr potentieller Kunde beim ersten Besuch eine Dienstleistung bezieht oder ein Produkt kauft, ist also sehr gering. Wenn dieser Ihre Website verlässt, dann wird er ziemlich sicher nie wieder zurück kommen.

Wenn Sie jetzt aber einen Newsletter oder einen Gratis-Report anbieten (den Sie über E-Mail versenden), dann kann sich der Besucher in Ihre E-Mail Liste eintragen. Daraufhin können Sie Ihren potentiellen Kunden regelmäßig kontaktieren. Das sollten zu Beginn kostenlose Tipps & Tricks zum Thema sein und so nach dem sechsten Kontakt (Sie erinnern sich an die Studie) können Sie auf ein Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam machen.

Mit dieser Technik haben Sie Ihren Besucher nach dem Verlassen der Website nicht verloren, denn mit der E-Mail Adresse können Sie ihn immer wieder kontaktieren. Natürlich gibt Ihnen nicht jeder Besucher seine E-Mail Adresse, aber auf die Dauer können Sie hier einen großen Newsletterstamm aufbauen.

5 Profiipps für erfolgreiches E-Mail Marketing

Beherzigen Sie folgende Tipps. Diese sind ganz simpel und absout effektiv und nützlich!

  1. Handlungsanweisung pro E-Mail
    Gehen Sie in einem Newsletter immer nur auf genau ein Thema ein. Wenn Sie verschiedene Produkte bewerben, verunsichern Sie den Leser damit nur. Für das zweite Thema erstellen Sie einen extrigen Newsletter.
  2. keine Personalisierung
    Viele Newsletterformulare fragen beim Eintrag den Namen und eventuell weitere Angaben ab. Damit verringern Sie allerdings nur die Eintragungsrate und erhalten weniger E-Mail Adressen. Machen Sie sich keine sorgen darüber, dass Sie Ihre Leser nach der Eintragung nicht mit Namen anschreiben können, denn Sie sollten sowieso gleich auf den Punkt kommen.
  3. schreiben Sie an eine Person
    Ein sehr großer Fehler ist es, wenn Sie Ihre Newsletter zu allgemein schreiben. Schreiben Sie Ihre E-Mails so, als wenn Sie einer bestimmten Person (einem Freund) schreiben. Das wirkt wesentlich persönlicher und Ihr Leser fühlt sich angesprochen.
  4. Lesbarkeit
    Gestalten Sie Ihre E-Mail ganz einfach. Verzichten Sie auf kompliziertes Design. Viele Splittests haben bereits gezeigt, dass Newsletter ohne Formatierungen am meisten gelesen und geklickt werden.
  5. echte E-Mail Adresse nutzen
    Schicken Sie Ihre Newsletter nicht von einer “Keine-Antwort” oder “No-Reply” Adresse. Das wirkt nicht gerade vertrauenswürdig. Zudem können Sie von Ihren Lesern nicht kontaktiert werden.

So, jetzt ist es wichtig, dass Sie ins Handeln kommen. Die besten Informationen bringen Ihnen überhaupt nichts, wenn Sie diese nicht umsetzten.

Zum Schluss noch eine Empfehlung: Wenn es um professionelles E-Mail Marketing geht, sollten Sie sich diesen Anbieter ganz genau ansehen. Er ist im deutschsprachigem Raum die absolute Nummer 1 in sachen Preis/Leistung und einfacher Bedienung:

 

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments