2

Facebook Fanpage erstellen

Früher genügte eine Website und heute spricht jeder von einer Facebook-Fanpage. Die Website ist natürlich die Grundlage und mit Abstand die wichtigste Komponente, sich im Internet zu präsentieren.

Facebook ist das populärste Netzwerk und kann einen stetig steigenden Mitgliederzuwachs verzeichnen. Eine Facebook-Fanpage ist da ein geniales Werkzeug, wie man sich im sozialen Netzwerk Facebook perfekt präsentieren kann.

Wieso brauche ich eine FB-Fanpage?

Das ist eine elementare Frage, die ich gerne mit ihnen klären möchte. Das wichtigste an einer Website sind Besucher und mithilfe einer Facebook-Fanpage können Sie neue Besucher generieren und zudem präsenter und bekannter werden.

Statistiken belegen, dass Internetsurfer mehr Zeit in Facebook als auf Google verbringen. Diese Veränderung sollten Sie nutzen und sich mit Ihrer Firma/Unternehmen/Verein in Facebook präsentieren.

Sehen Sie sich bekannte Facebook-Fanpages an, wie sich diese durch virale Effekte weiter verbreiten. Eines der besten Beispiele ist RedBull. Natürlich haben Sie nicht eine Reichweite wie RedBull, das ist klar. Aber das System funktioniert ganz genauso wie bei den BigPlayern.

Eine Facebook-Fanpage zu erstellen ist eigentlich ganz einfach. Ich gehe jetzt detailliert auf die notwendigen Schritte und Möglichkeiten ein, die Sie haben.

Vanity-URL reservieren

Eine Facebook-Fanpage können Sie im angemeldeten Zustand unter “Seite erstellen” anlegen.

Facebook-Fanpage erstellen

Zuerst wählen Sie Ihre Branche aus und vergeben einen Namen. Anschließend können Sie die sogenannte Vanity-URL erstellen. Die Vanity-URL ist die Facebook-Adresse, unter der Ihre Fanpage zukünftig erreichbar ist.

Meine Facebook Vanity-URL lautet: https://www.facebook.com/eBusiness.Pfeil

Facebook-Fanpage erstellen – das Video

Nach der Erstellung der Vanity-URL können Sie unter dem Punkt “Informationen bearbeiten” viele Grundeinstellungen setzten:

  • Websitelink hinterlegen (ganz wichtig)
  • Anfangsdatum
  • kurze Beschreibung
  • Beschreibung
  • etc.

Das Facebook-Impressum

Dieser Punkt ist ganz wichtig. Wenn Sie eine Facebook-Fanpage haben, brauchen Sie ein Impressum auf Ihrer Facebook-Fanpage.

Link: Informationen zum Facebook-Impressum

Was ist ein Fangate?

Ein Fangate ist sozusagen eine Funktion in Ihrer Facebook-Fanpage. Ein Ziel ist es natürlich, möglichst viele Facebook-Fans zu generieren. Um die Zahl an Fans Ihrer Facebook-Fanpage, die Sie erstellt haben weiter zu steigern, eignet sich das Fangate. So werden bestimmte Inhalte erst nach einem Klick auf “Gefällt mir” sichtbar. Ein Beispiel dazu können Sie sich auf meiner Fanpage ansehen:

Link: Facebook-Fanpage von Oliver Pfeil

Ihre 2 Möglichkeiten, eine professionelle Fanpage zu erstellen

Natürlich können Sie mühevoll eine Fanpage mit zusammengebastelten Apps selbst erstellen und den HTML-Code einbinden. Das ist aber relativ aufwändig und kostet viele Nerven, wenn man darin nicht geübt ist. Folgende beiden Möglichkeiten bieten Ihnen viele Funktionen, wie Sie sehr einfach eine professionelle Facebook-Fanpage erstellen können.

Klick-Tipp

Klick-Tipp ist eigentlich ein E-Mail Marketingdienstleister. Dieser bietet aber neben den klassischen E-Mail Marketingfunktionen noch viel mehr und ist daher als Komplettpaket für E-Mail Marketing und Facebook-Marketing das beste Tool, das es derzeit gibt. In dem Artikel “E-Mail Abonnenten mit Facebook generieren” gehe ich noch tiefer auf Methoden ein, wie Sie Facebook für Ihr Business nutzen können.

Link: Klick-Tipp

der Fanpagedirektor

Der Fanpagedirector von Matthias Brandmüller ist ein spezielles Tool, mit dem Sie sehr schöne Fanpages erstellen können. Gestalterisch bietet Ihnen das Online-Tool sehr viele Möglichkeiten und verfügt über viele professionelle Vorlagen, die Sie nutzen können.

Link: Fanpagedirector

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments