E-Mail Abonnenten mit Facebook generieren

Sicherlich legen Sie im Online-Marketing den Schwerpunkt darauf, eine E-Mail Liste mit vielen Abonnenten aufzubauen. Dass das mittlerweile nicht mehr so einfach ist, wird nichts neues für Sie sein.

E-Mail-Marketing ist grundsätzlich eine gigantische Methode, wie Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vollautomatisch bewerben und mit interessanten Informationen bei Ihren Newsletterabonnenten Vertrauen aufbauen können.

Die meisten Internetmarketer gehen den klassischen Weg und bauen das Anmeldeformular für den Newsletter auf der Landingpage oder auf dem Blog ein. Das ist grundsätzlich auch gut so. Allerdings ist es in der heutigen Zeit wesentlich schwerer geworden, so an die E-Mail Adresse des Besuchers und potentiellen Käufers zu kommen.

die 3 größten Probleme bei klassischem E-Mail Marketing

  • Sie werden es nicht glauben, aber ein signifikanter Teil Ihrer Besucher tippt die E-Mail Adresse falsch ein und erhält so natürlich niemals eine Bestätigungs E-Mail. Gleich werden Sie eine Methode kennenlernen, bei der Ihre Besucher die E-Mail Adresse nicht eingeben müssen, lesen Sie also bitte weiter…
  • Ein großes Problem ist das stetig steigende Spam-Aufkommen, sodass viele Internetuser Angst haben, nach der Eintragung in den E-Mail Verteiler nur noch Spam zu bekommen. Diese Angst trifft natürlich gerade bei Webseiten zu, die dem Besucher nicht bekannt sind.
  • Fast jeder besitzt mittlerweile mehrere E-Mail Adressen und oft eine spezielle, die er für Newsletteranmeldungen verwendet. Das ist die sogenannte Wegwerf E-Mail Adresse, den Begriff haben Sie sicher schon einmal gehört. Für Sie bedeutet das natürlich, dass Ihre E-Mail wesentlich seltener geöffnet werden, da diese Postfächer nur sehr selten abgerufen werden.

 Die Lösung für massenhaft neue E-Mail Abonnenten

Jetzt stelle ich Ihnen eine Methode vor, bei der Sie die Haupt-E-Mail Adresse Ihres Interessenten sichern. Das ist genau die E-Mail Adresse, die zur Kommunikation mit Freunden und Bekannten genutzt wird. So landen Ihre E-Mails nicht in Newsletter- oder Wegwerfpostfächern. Ihre E-Mail landet im Posteingang des Hauptaccounts, den Ihr Adressant auch wirklich nutzt.

Ein weiterer Punkt, den ich oben noch nicht genannt habe, ist folgender:

In Zeiten der sozialen Netzwerke wo alles geteilt und weiter kommuniziert wird, geht die Aktion Ihres Abonnenten völlig unter. Wie aber wäre es, wenn Freunde und Bekannte davon erfahren, wenn sich jemand in Ihren Verteiler eingetragen hat?

Jetzt möchte ich Sie aber nicht länger neugierig machen. In folgendem Video erklärt Mario Wolosz, wie man mit Klick-Tipp genau das umsetzt, wovon ich gerade gesprochen habe.

Mit diesem Werkzeug und dieser Methode generieren Sie über Facebook einen ganz neuen Interessentenstrom und füllen so Ihre E-Mail Liste.

Klicken Sie jetzt auf den Play-Button, um das Video abzuspielen:

Folgen Sie der Anleitung von Mario Wolosz in seinem Video, dann bekommen Sie exakt die E-Mail Adressen, die Ihre Interessenten zum Austausch mit Freunden benutzen. Ihre E-Mails landen also in dem Posteingangsfach, das auch wirklich angesehen wird. Dadurch werden Sie die Öffnungsraten Ihrer E-Mails drastisch steigern und Ihre E-Mails werden auch wirklich gelesen.

Zusätzlich wird Ihnen die Facebook Wallpost-Funktion viele neue Besucher bescheren, und das ganz kostenlos.

Diese Funktion ist einmalig und gibt es so nur bei Klick-Tipp. Nutzen Sie den E-Mail Marketingdienstleister Klick-Tipp für Ihr professionelles E-Mail-Marketing. Das ist der effektivste virale Listbuilding-Effekt, den Sie finden.

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments