die große Traffic-Umfrage

Anfang Januar habe ich eine große Traffic-Umfrage gestartet. Das größte Problem der meisten Blog- und Webseitenbetreiber ist nämlich fehlender Traffic. Nur wenn man viele Besucher hat, ist auch die Website oder der Blog profitabel.

die große Trafficumfrage

Ich bin der Frage nachgegangen, wieso so viele Probleme mit der Trafficgenerierung haben. Natürlich ist das ein spezielles Thema und von Google werden die Algorithmen (die für die Rankingpositionen verantwortlich sind) regelmäßig geändert und optimiert, damit dem Suchenden möglichst gute und hilfreiche Ergebnisse dargestellt werden.

Die Auswertung hat ergeben, dass die meisten Webseiten und Blogs (aus der Umfrage) weniger als 50 Besucher pro Tag haben. Das ist natürlich sehr wenig und es gibt an dieser Stelle gigantische Optimierungsmöglichkeiten. Zudem gibt es noch einige, die gar keine Statistiken auswerten. Dieser Punkt hat mich persönlich doch etwas verwundert, denn das ist ein großer Fehler.

Ein Großteil der Teilnehmer würde wesentlich mehr Zeit in die Trafficgenerierung stecken (30-60 Minuten täglich), wenn das nötige Wissen dazu vorhanden wäre. Das Problem sind also gar nicht die falschen Techniken, sondern das die meisten Webseitenbetreiber gar keine Ahnung haben, wie man überhaupt Traffic über Google und andere Webseiten generiert.

die Ergebnisse der Traffic-Umfrage

Bis auf ein paar wenige Aussagen und Ergebnisse habe ich mit so einem Ergebnis gerechnet. Aufgrund vieler Mailanfragen, Posts in Foren und Kommentare in Blogartikeln konnte man das Problem Traffic und die größten Schwierigkeiten dabei schon ganz gut erkennen.

Wie viel Zeit investieren Sie aktuell in die Trafficgenerierung?

Zeitinvestition in Trafficgenerierung

Die Umfrage zeigt deutlich, dass die meisten der Befragten keine oder nur sehr wenig Zeit in die Trafficgenerierung investieren.

Was ist Ihr größtes Problem bei der Generierung von Traffic?

größtes Problem bei der Trafficgenerierung

Das größte Problem ist ganz klar das fehlende Wissen, wie man qualifizierte Besucher auf die Website bringt. Viele denken, dass man selbst gar nicht viel dazu beitragen kann, da ja das meiste von Google kommt. Das ist allerdings komplett falsch, aber dazu später mehr.

Was sind Ihre größten Traffic-Quellen?

größte Trafficquellen

Natürlich sind die Trafficquellen von Nische zu Nische immer etwas unterschiedlich. Der größte Teil der Besucher kommt allerdings meist über Google, das wird wahrscheinlich auch bei Ihnen so sein. Demnach sollte man sich mit dem Gigant Google stärker beschäftigen. Danach folgt Traffic über soziale Netzwerke (Facebook, Google+, Twitter und co.)

Wie würden Sie das Problem Traffic am liebsten lösen?

Traffic-Problem lösen

Die Umfrage ergab ganz deutlich, dass Webseitenbetreiber die Suchmaschinenoptimierung und Trafficgenerierung selbst durchführen möchten. Outsourcing oder das Beziehen von bezahltem Traffic ist für die meisten keine Lösung oder Alternative.

Wie viele Besucher haben Sie pro Tag?

Website-Besucher pro Tag

Leider haben die meisten der Befragten weniger als 50 Besucher pro Tag. Traurige Tatsache, dass das auch auf die meisten anderen Websites im Netz zutrifft. Das ist natürlich katastrophal schlecht, da 20 – 50 Besucher pro Tag sehr wenig sind und keinen oder nur sehr wenig Umsatz bringen.

Nutzen Sie ein Statistikprogramm, um die Besucher Ihrer Website zu erfassen?

Statistikprogramm

Google Analytics ist ganz klar das beste kostenlose Statistikprogramm, das es derzeit gibt. Leider führen sehr viele noch keine Statistiken, was eine Auswertung natürlich unmöglich macht. Statistiken auszuwerten ist eine absolute wichtige Grundlage, denn daraus kann man sehr viele Erkenntnisse gewinnen.

Mich hat es etwas verwundert, dass nur ca. die Hälfte der Befragten Statistiken auswerten.

Zu welchem Thema hätten Sie gerne hochwertige Informationen?

Informationen zu welchen ThemenContentmarketing und Social Media, das interessiert aktuell die Mehrheit. Das sind auch wirklich sehr gute Möglichkeiten, um Traffic zu generieren.

Speziell Contentmarketing ist derzeit die wohl beste Waffe, viele qualifizierte Besucher auf die Website zu bekommen.

Wie viel Zeit wollen und werden Sie in Zukunft investieren, um mehr Traffic zu erzielen?

Zeitinvestition in Trafficgenerierung

Es gibt viele, die in Zukunft zwischen 30 und 60 Minuten Zeit für die Trafficgenerierung investieren. Es freut mich persönlich sehr, dass viele der Befragten die Besuchergenerierung nicht mehr dem Zufall überlassen möchten.

Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass man mit 30 Minuten täglich wirklich sehr viel erreichen kann und so dauerhaft hochwertige Besucher generiert.

Traffic-Mystery

Ich habe mir nach der Umfrage sehr viele Gedanken darüber gemacht und wie man möglichst einfach Traffic generieren kann. SEO ist natürlich ein ganz spezielles und auch kompliziertes Thema.

Ich selbst hatte in der Vergangenheit auch mal ein großes Traffic-Problem. Nachdem ich aufgrund Google-Updates sehr stark an Rankingpositionen verloren habe, blieben die Besucher aus. Ich beschäftigte mich also sehr stark mit dem Thema Trafficgenerierung und habe eine Anleitung entwickelt, wie man gute Traffic-Steigerungen erreichen kann, auch wenn man kein SEO-Profi ist.

Content ist King. Diesen Satz haben Sie bestimmt schon einmal gehört und er trifft den Nagel auf den Kopf. Mehr denn je sind der Inhalt und die Aktualität der Website für Google von großer Bedeutung. Es sind also gar nicht komplizierte Techniken nötig, um Traffic zu generieren.

Eigentlich ist es ganz einfach. Einziger Hacken, Sie müssen sich regelmäßig um den Trafficaufbau kümmern. Ähnlich wie beim Sport schöpfen Sie das Potential nur, wenn Sie meine Schritte auch regelmäßig umsetzten.

Mit meinem wirklich sehr einfach aufgebautem Kurs “Traffic-Mystery” zeige ich Ihnen genau die Schritte, die bei mir funktioniert haben und monatlich für mehr Besucher sorgen. Sehen Sie sich einfach mal folgenden Screenshot an. Er zeigt deutlich die positive Traffic-Entwicklung meines Blogs.

Traffic-Steigerung

Man sieht ganz deutlich die positive Entwicklung meines Blogs (www.joomla-tutorial.info). Ich konnte mit dieser Technik innerhalb von nur 3 Monaten meinen Traffic von ca. 180 Besucher pro Tag auf knapp 300 Besucher täglich steigern.

Oliver Pfeil
 

Mein Name ist und ich bin selbstständiger Internetmarketer. Meine Fachgebiete sind Wordpress, Online-Marketing und Trafficgenerierung. Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit meinen Artikeln helfen kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments